Herausgeschnittene Szene

Tywin Lannister geht angeln

Mini-Spoiler
Sascha
16.08.13

Hier eine Szene aus der dritten Staffel von Game of Thrones, die es leider nicht in die Erstausstrahlung schaffte. Sie wurde bereits auf der Comic-Con zur großen Freude der Fans gezeigt und wir dürfen sie nun auch online betrachten. Eigentlich sehr schade, dass sie rausgeschnitten wurde, denn wir kriegen einen schönen Einblick in Grandmaster Pycelles Innenleben und ein Gespür dafür wie Tywin eigentlich alles und jeden im Griff hat. Die kleine Auflösung in der Szene ist sehr schön visuell durch die Veränderung der Körperhaltung dargestellt. In King’s Landing muss eben jeder gucken, wie er überleben kann.

Die Szene wird Teil der Heimkinoveröffentlichung sein, die in den USA am 18. Februar 2014 veröffentlicht wird. Bei uns wird es wohl noch länger dauern. via /Film

3 Kommentare

  • Am interessantesten an der Szene finde ich persönlich ja, dass Tywin den Imp aktiv als seinen Sohn anerkennt und seine Entscheidungen verteidigt. Er spricht von seinem Sohn und dessen Entscheidungen als Entscheidungen des Hauses Lannister. Das wirft ein ganz neues Licht auf die „Beziehung“ Tywin/Tyrion, als es sonst in der Serie gezeigt wurde. Großartig!

  • Stimmt! Ja, allgemein sehr schade, dass die Serie rausgeschnitten wurde.

  • Ja und dazu die Tatsache, dass jemand die „Ich bin ein alter Mann“-Masche offiziell durchschaut hat. Ein bisschen zu lang die Szene, aber hätte mMn gut reingepasst.



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.