Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Neue Drama-Serie

„Der Tätowierer von Auschwitz“-Serie bei Sky: Trailer & Infos

Mini-Spoiler
15. April 2024, 14:28 Uhr
Mini-Spoiler
Maik
15.04.24

The-Tattooist-of-Auschwitz-trailer-serie

Am 8. Mai ist „Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus“ und passend zum historisch wichtigen Ereignis startet an diesem 79. Jahrestag eine neue Sky-Serie, die sich Geschehnissen der NS-Zeit widmet. Genauer gesagt geht es um ein Liebespaar, das den grausamen Geschehnissen im Konzentrationslager Auschwitz getrotzt hat. Dabei handelt es sich um eine Verfilmung des 2018 von der neuseeländischen Autorin Heather Morris veröffentlichten Romangeschichte „Der Tätowierer von Auschwitz: Die wahre Geschichte des Lale Sokolov“ (Partnerlink). Entgegen der Eindeutschung des Buchtitels scheint die Serie jedoch auch hierzulande auf den internationalen Namen „The Tattooist of Auschwitz“ zu hören. Hier der offizielle Trailer zum Sky Original im englischen Ton mit deutschen Unteriteln.

„1942 verliebt sich der Häftling Lali im Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau in seine Mitgefangene Gita. Schaffen die beiden es, mit Hilfe ihrer Liebe zu überleben? Harvey Keitel, Melanie Lynskey, Anna Próchniak, Jonah Hauer-King und Jonas Nay spielen die Hauptrollen in der bewegenden Dramaserie nach dem Bestseller von Heather Morris.“

Ludwig „Lali“ Sokolov war slowakisch-australischer Jude und hat nach dem Tod seiner Frau Gita im Jahr 2003 bis zu seinem eigenen Tod (2006) mit Heather Morris über die besondere Geschichte des Holocaust-überlebenden Paares gesprochen. Diesen Dreh scheint man auch in der Serie aufzunehmen, die quasi wie eine Art großer Rückblick aufgezogen wird. „The Tattooist of Auschwitz“ könnte als emotionales Drama ein gelungenes Gegenstück zur zumeist eher trockenen Berichterstattung über die damaligen Geschehnisse darstellen, das so auch jüngere Leute abholen kann, damit die Schrecken, die die Vergangenheit unseres Landes verbreitet hat, nicht in Vergessenheit geraten.

Der ältere Lali wird von Harvey Keitel verkörpert, der unter anderem Mr. White in Quentin Tarantinos „Reservoir Dogs“ gespielt hatte, und Interviewerin Heather Morris wird von Melanie Lynskey verkörpert werden, die man z.B. aus den Serien „Yellojackets“ oder „Togetherness“ kennen könnte. Des Weiteren werden Jonah Hauer-King („World on Fire“) als junger Lali und Anna Próchniak („Baptiste“) als Gita sowie unter anderem Jonas Nay („Deutschland 83“) oder auch Avital Lvova („3 Body Problem“) in weiteren Rollen zu sehen sein.

Die Miniserie „The Tattooist of Auschwitz“ wird aus insgesamt sechs Episoden bestehen und ab 8. Mai 2024 immer mittwochs ab 20:15 Uhr auf Sky Atlantic zu sehen sein sowie allgemein über Sky und WOW digital ab Abruf bereit stehen. Hier geht es direkt zur Serienseite bei Sky.

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!