Spotlight | VFX

Featurette zu den visuellen Effekten bei Stranger Things

Spoilerfrei
Susanne
25.08.18

Die Macher von „Stranger Things“ halten derzeit ihre treuen Zuschauer mit kurzen und interessanten Behind-the-Scenes-Clips bei der Stange. Schließlich geht die dritte Staffel erst 2019 an den Start. Nach einem Blick auf die Kameraarbeit, gewährt uns das VFX-Team einen Blick in die Entwicklung von computergenerierten Bildern. Bereits in Staffel 2 kamen deutlich mehr visuelle Effekte zum Einsatz als noch in der Ersten. Zahlreiche Abteilungen arbeiteten an der Umsetzung der fotorealistischen Hintergründe und der Kreaturen aus einer anderen Welt. Gerade die Demogorgons wirken auf mich furchteinflößend und faszinierend zugleich.

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.