Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Gelbe Weihnachten

sAWEntskalender 2020 – Tür 12: Weihnachtsfolgen in „Die Simpsons“

Mini-Spoiler
Chris
12.12.20

sAWEntskalender-2020_Vorlage_12

Wer kennt sie nicht, unsere mittlerweile lieb gewonnene, stark gelb eingefärbte Comicfamilie: Die Simpsons. Bestehend aus Papa Homer, Mama Marge und den Kids Bart, Lisa und Maggie. Ihre Markenzeichen sind neben der gelben Haut auch die vier-fingrigen Hände (sind wohl viel einfacher zu zeichnen, so sagt man) sowie viele Running Gags, Gastauftritte berühmter Personen und natürlich der immer leicht abgeänderte Vorspann.

In Deutschland unterhalten sie uns Zuschauer seit knapp 30 Jahren, genauer gesagt seit dem 13. September 1991, als das ZDF die erste deutschsprachige Episode ausstrahlte. Seither begleiten sie uns schon virtuell durch unser Leben, oder wir sie, wie auch immer. „Die Simpsons“ gelten im übrigen auch als am längsten laufende Sitcom und erhielten einen eigenen Stern auf dem berühmten Walk of Fame in Hollywood. Weiter hielten sie lange Zeit den Guiness Weltrekord als erfolgreichste Zeichentrickserie.

INFO: Unser „sAWEntskalender“ hält jeden Tag ein Türchen zu Weihnachtsfolgen von Serien bereit – und tolle Preise für euch! In jedem Türchen ist ein Buchstabe versteckt, den es zu finden und mit allen weiteren zu einem Lösungs-Zitat zusammenzusetzen gilt. Viel Spaß beim Lesen und Buchstabensuchen!

Legendär sind selbstverständlich auch Barts Tafelgags, die er im Vorspann jeder Folge zur Strafe für ungebührliches Benehmen x-fach schreiben darf. Einige davon haben auch Bezug zur aktuellen Weihnachtszeit, diese wären:

„Jesus ist nicht sauer, dass sein Geburtstag an Weihnachten ist.“

„Thanksgiving mit Charlie Brown“ ist genauso gut wie „Weihnachten mit Charlie Brown.“

„Noch 20 Tage Ladendiebstahl bis Weihnachten“

saWEntskalender Simpsons

Es weihnachtet in Springfield

Unter den über 680 Episoden waren selbstverständlich auch einige Weihnachtsepisoden dabei. Die Simpsons durften aber leider nicht in jeder Staffel Weihnachten feiern, sondern nur in ausgewählten. Eine davon möchte ich hier kurz als „Appetizer“ beschreiben:

Es weihnachtet schwer (Staffel 1, Episode 1)

Bart wünscht sich zu Weihnachten eine Tätowierung. Nachdem die Eltern dies verbieten, beschließt er sich auf eigene Faust „stechen“ zu lassen. Marge sieht entsetzt, was der kleine Racker angestellt hat und, nach kurzer Überlegung, haut sie das gesamte gesparte Weihnachtsgeld dafür raus, das „Kunstwerk“ wieder entfernen zu lassen. Homer erfährt derweil im Kraftwerk, dass es dieses Jahr kein Weihnachtsgeld geben wird, behält das aber für sich. Für „vernünftige“ und gar Wunschgeschenke ist kein Geld da. Weil er sich deswegen schämt, versucht er anderweitig Geld aufzutreiben und jobbt sogar als Weihnachtsmann in einem großen Kaufhaus. Bart ist auch dort, erkennt seinen Vater und Homer offenbart sich dem Jungen. Beide suchen Rat bei Barney und lassen sich dazu überreden, die magere Weihnachtsmann-Gage auf der Hunderennbahn zu vermehren. So der Plan, doch natürlich geht wieder einmal alles schief. Homer verliert das ganze Geld. Aber, wie es sich in der Weihnachtszeit gehört, kommt alles zu einem guten Ende: Der glücklose Loser, der langsamste aller Hunde, wird vom Herrchen verjagt und läuft Homer und Bart zu, die schon auf dem Weg zum Auto waren. Beide verlieben sich in den knuffigen Hund und nehmen diesen mit nach Hause. Homer präsentiert stolz sein tolles „Familiengeschenk“. Den Hund, der später auf den Namen „Knecht Ruprecht“ getauft wird.

Simpsons-Springfield-Winter-2018

Falls ihr nun Lust darauf bekommen habt, mit den Simpsons Weihnachten zu feiern, hier eine Auflistung weiterer Weihnachtsfolgen:

„Das schwarze Schaf“ (Staffel 7, Episode 11)
„Die Lieblings-Unglücksfamilie“ (Staffel 9, Episode 10)
„Die böse Puppe Lustikus“ (Staffel 11, Episode 9)
„Rektor Skinners Gespür für Schnee“ (Staffel 12, Episode 8)
„Allein ihr fehlt der Glaube“ (Staffel 13, Episode 6)
„Eine Simpsons-Weihnachtsgeschichte“ (Staffel 15, Episode 7)
„Simpsons Weihnachtsgeschichten“ (Staffel 17, Episode 9)
„Kill Gil: Vol. 1 & 2“ (Staffel 18, Episode 9)
„The Fight Before Christmas“ (Staffel 22, Episode 8)
„Weihnachten – Die nächste Generation“ (Staffel 23, Episode 9)
„White Christmas Blues“ (Staffel 25, Episode 8)
„Der Weingeist der Weihnacht“ (Staffel 26, Episode 9)
„Krustliche Weihnachten“ (Staffel 28, Episode 10)

Weitere Fun-Facts über unsere gelben Freunde

Weltrekord für die Serie mit den meisten (animierten) Gastauftritten

Seit Beginn der Serie traten schon immer illustre Gaststars auf, darunter Sportstars wie der Tennisspieler Andre Agassi oder Schauspieler wie Daniel Radcliffe bis hin zum früheren britischen Premierminister Tony Blair und WikiLeaks-Gründer Julian Assange. Musiker wie Elton John, Mick Jagger, Coldplay, N-Sync und die Red Hot Chili Peppers dürfen auch nicht vergessen werden.

Seit dem 25. Geburtstag der Serie gibt es Homer und Co. als Lego-Figuren. Unter anderem gab es das Wohnhaus als eigenes Set, inklusive Homer, Marge, Bart, Lisa und Maggie sowie Nachbar Ned Flanders als eigene Figur. Auch der „Kwik-E-Mart“ von Apu war käuflich zu erwerben.

Hellseherische Fähigkeiten der Serienschreiber traten auf: In „Barts Blick in die Zukunft“ wird Donald Trump als US-Präsident gezeigt – 16 Jahre vor seinem Wahlsieg in der realen Welt und auch das Ende von „Game of Thrones“ wurde vorhergesagt, um nur zwei Beispiele zu nennen.

Weiter interessant ist, dass sich das „Simpsons-Springfield“ tatsächlich besichtigen lässt. Dies ist in den Universal-Studios in Florida möglich, da der Freizeitpark den Zeichentrickfiguren einen Straßenzug gewidmet hat. Dort sind unter anderem Moe’s Taverne sowie eine Krusty-Burger-Filiale zu finden.

Die Band „Bloodhound Gang“ widmete auf ihrem 2005 erschienenen Album „Hefty Fine“ dem bekannten Simpsons-Charakter Ralph(ie) Wiggum ein eigenes Lied, das auch „Ralph Wiggum“ heißt.

Sexy Hausfrau Marge schaffte es sogar bis auf das Playboy-Cover und zeigte 2009 „sehr gewagte“ Posen.

SaWEntskalender 12 - Marge

Der Australier Michael Baxter hält den Weltrekord mit den „meisten Tattoos von Charakteren einer einzigen animierten Serie“. In seinem Fall sind das eben die Simpsons und er hat ganze 203 Charaktere auf/unter seiner Haut verewigt. Und wie es aussieht, macht er damit noch weiter.

Weihnachtsfaktor

Die „Simpsons“ lassen uns auch zu Weihnachten nicht alleine unterm Baum versauern und verwöhnen uns, wie oben genannt, gleich mit etlichen, witzigen Weihnachtsfolgen, die zumindest mir stets etliche Lacher entlocken, egal wie anstrengend, langweilig oder wie auch immer geartet mein bisheriger Tag war. Die „Simpsons“ versüßen mir erfolgreich den Abend. Ich vergebe daher 8 von 10 möglichen sAWEihnachtsmützen für den Weihnachtsfaktor.

Heute gibt es auch einen neuen Tipp für die gesuchte Lösung

Der gesuchte Lösungssatz ist in englischer Sprache abgefasst!

Buchstaben gefunden?

Wie im Gewinnspiel-Beitrag zum „sAWEntskalender“ erläutert, ist an jedem Tag ein gesuchter Buchstabe im Türchen-Beitrag versteckt. Hast du ihn gefunden? Dann schreib uns die Tages-Lösung über das Kontaktformular hier und sichere dir bei richtiger Einsendung ein Gewinn-Los:

Wie ist welcher Buchstabe versteckT?

Solltest du mithilfe der bisher entdeckten Buchstaben das gesuchte Serienzitat erraten haben, schick deinen Lösungsversuch über das Formular im großen Gewinnspiel-Beitrag (ganz unten). Dich erwarten dort auch alle Infos zu den Preisen und dem Ablauf des Gewinnspieles.

Bilder: addletters.com (Chalkboard Generator), DISNEY, Playboy

Türchen #11

Türchen #13

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Mini-Spoiler
Beitrag teilen: