Mit David Harbour

SNL lässt den „Joker“ in der „Sesamstraße“ zu „Grouch“ werden

Spoilerfrei
Maik
15.10.19

Sehr gelungene Parodie auf den aktuellen „Joker“-Hype aus der letzten Ausgabe von „Saturday Night Life“, die die melancholische Ursprungsgeschichte des Superbösewichts von Gotham in die „Sesamstraße“ verlegt haben. Statt Joker gibt es aber Oscar aus der Mülltonne (oder eben „Oscar the Grouch“ im Original, was so viel wie „Oscar der Grießkram“ bedeutet). Auf wundervolle Art und Weise von David Harbour („Stranger Things“) portraitert. Und alleine die ganzen Anspielungen und weiteren Figur-Darstellungen aus dem Kinderformat sind das Anschauen der 2:50 Minuten sowas von wert!

„𝘗𝘶𝘵 𝘰𝘯 𝘢 𝘨𝘳𝘰𝘶𝘤𝘩𝘺 𝘧𝘢𝘤𝘦.“

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.