Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Horrorschocker!

AWESOME 5: Serien zum Gruseln

Spoilerfrei
19. Oktober 2018, 08:14 Uhr
Spoilerfrei
Fabio
19.10.18

Awesome 5 Horror Grusel Schocker

In wenigen Tagen ist der 31. Oktober. Ich erinnere mich noch, als dieser Tag als Reformationstag seinen Platz in unseren Kalendern hatte. Als jedoch der Einfluss der Kirche schwand, und der von US-Serien stieg, begann sich ein anderes Fest auf diesen Termin zu drängeln – Halloween. Da ich den schaurigsten Tag des Jahres am liebsten mit furchteinflößenden Serien begehe, habe ich mal nach neuen, vielversprechenden Stoffen mit Dämonen, Hexen und Spukhäusern für euch Ausschau gehalten.

1. Ghul

Den Anfang macht die indische Netflix-Miniserie „Ghul“. Darin wird in einer dystopischen Zukunft in einem Militärkomplex ein Gefangener befragt. Schnell stellt sich aber heraus, dass es sich bei dem Befragten um ein übernatürliches Wesen handelt, das Angst bei seinen Folterern auslöst. Bei der Figur des Ghul, hat man sich der arabischen Folklore bedient.
Produziert ist das Ganze von Blumhouse Pictures, die mit Filmen wie „Paranormal Activity“, „The Purge“ oder dem Oscargewinner „Get Out“ das Genre in den letzten Jahren geprägt hat. Die Serie bietet nicht nur klaustrophobischen Horror, sondern spricht auch gesellschaftskritische Themen an. Mit nur 3 Episoden eignet sich die Serie perfekt für einen Horror-Trip an Halloween.

„Ghul“ ist auf Netflix verfügbar.

2. Castle Rock

Für einen Trip, eignet sich auch ein Besuch in der fiktiven Kleinstadt „Castle Rock“ in Maine. Jenem Ort, an dem sich einige von Stephen Kings Geschichten zutragen. Die neue Gruselserie greift Figuren und Thematiken aus Kings Romanen auf, ohne auf ein bestimmtes Werk von ihm zu basieren. Alles beginnt mit einem, in der Strafanstalt Shawshank, fälschlicherweise inhaftierten jungen Mann, der frei kommt und auf seinen ehemaligen Strafverteidiger trifft. Außerdem sind da noch ein pensionierter Sheriff und eine Gedankenleserin, die all die düsteren Geheimnisse dieses Orts zu enthüllen droht. Die Serie ist nicht nur für hartgesottene King-Fans etwas, sondern bietet mysteriöse Geschichten für jedermann.

„Castle Rock“ ist auf Hulu verfügbar. Ein deutscher Starttermin steht noch nicht fest.

3. Hill House – Das Geisterschloss

Schaurig geht es auch in „The Haunting of Hill House“ (OT) zu. In dem berühmten Spukhaus sind fünf Geschwister aufgewachsen, die heute noch mit den schrecklichen Ereignisse, die sie einst aus dem Haus vertrieben haben, zu kämpfen haben. Im Wechsel zwischen damals und heute, begibt sich der Zuschauer in die alte Villa auf die Suche nach dem Übernatürlichen. Die auf den gleichnamigen Roman von Shirley Jackson basierende Horror-Serie rückt die Ereignisse im Hill House ins Zentrum und überzeugt mit einer gespenstischen Atmosphäre voller nebelverhangener Nächte im Mondlicht.

„Hill House – Das Geisterschloss“ ist auf Netflix verfügbar.

4. Chilling Adventures of Sabrina

Wer es etwas familienfreundlicher mag, der dürfte seine Freude an dem „Sabrina“-Reboot „The Chilling Adventures of Sabrina“ haben. In der von den „Riverdale“-Machern inszenierten Neuinterpretation bekommt es die junge Halbhexe mit düsteren Kräften zu tun. Die neue Serie basiert auf den gleichnamigen Comics, die einen deutlich düsteren Ansatz der Figur bieten. Angesiedelt in den 1960ern muss sich Sabrina zu ihrem 16. Geburtstag entscheiden, ob sie eine gewöhnliche Sterbliche sein möchte oder eine vollständige Hexe wird. Das stimmungsvolle Setting und der schaurig schöne Look versprechen gute Unterhalten mit einer gehörigen Portion Retro-Charme.

„Chilling Adventures of Sabrina“ ist ab dem 26. Oktober auf Netflix verfügbar.

5. Slasher – Guilty Party

In der zweiten Staffel der kanadischen Horror-Anthologie-Serie „Slasher“ versucht eine Gruppe junger Leute in einer einsamen Berghütte Beweise an einem Mord, den sie vor 5 Jahren verübt haben, zu beseitigen. Während die Gruppe versucht ihre Spuren von einst zu verwischen, taucht ein mit Kettensäge bewaffneter Mörder auf, der scheinbar das Geheimnis der Truppe kennt. Die Serie bietet soliden Horror mit brutalen Gewalteinlagen vor einer idyllischen Kulisse. Wenn der Schnee der kanadischen Wälder sich blutrot färbt, bleibt einem der Atem stecken.

Slasher Season 2 Guilty Party

Welches Gruselhighlight schaut ihr euch an?

2 Kommentare

  • Ich bin gerade mit „Hill House“ gestartet und finde es bisher ziemlich gut!

  • Over The Garden Wall, eine meiner Lieblingserien, ist ebenfalls perfekt für Halloween geeignet. Kann man auch problemlos an einem Tag durchgucken, weil jede Folge nur 10 Minuten dauert.



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

House of the Dragon: Targaryen Stammbaum von Viserys bis Daenerys
Review: The Old Man S01E01 - I (Serienstart)
Game of Thrones Familienbaum
American Horror Story: NYC - Alle Infos und Startdatum zu Staffel 11
Serientipp: Himmelstal (Sanctuary)
 
 

  • I’m not so good with the advice … Can I interest you in a sarcastic comment? Chandler Bing (Friends)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!