TBBT, King of Queens, Simpsons & Co.

Die besten Halloween-Folgen

30.10.15 20:15
SerienTV
Mini-Spoiler
Michael
30.10.15

Es ist Halloween – eine schöne Gelegenheit für viele Serienmacher, in die normalen Staffeln besondere Gruselfolgen einzubauen. Bei The Simpsons ist es mittlerweile schon Tradition, dass jede Staffel eine Halloween-Folge enthält. Doch auch bei The Big Bang Theory, King of Queens und einigen weiteren Serien dreht sich Ende Oktober gerne alles mal ums Gruseln. Nachdem wir Euch letztes Jahr die Lieblingsgruselfolgen des serieslyAWESOME-Casts vorgestellt haben, haben wir dieses Mal einen Überblick für Euch zusammengestellt, welche Serien sich explizit mit dem Thema Halloween auseinander setzen. Ach ja: Wer sich selber verkleiden möchte, für den hat Tobias einige coole Serien-Kostümtipps für Euch. Jetzt aber zu den Halloween-Specials:

The Simpsons

SimpsonsTreehouseWallpaper_010312

Klassiker unter den Halloween-Specials ist die Serie The Simpsons. Jedes Jahr gibt’s hier seit der 2. Staffel eine besondere Halloween-Folge, in denen die Hauptcharaktere auch gerne mal 1000 Tode sterben dürfen. Oft sind die Folgen in drei Episoden unterteilt. Im letzten Jahr wurde unter anderem Springfield vom einem Schwarzen Loch zerstört und von Bart die Vergangenheit so verändert, dass Artie Ziff sein Vater ist. In früheren Folgen wurde Homer von Gott zu Tode gewürgt, und Lisa verliebte sich in einen Vampir. Wer das neue Krusty-Sandwich aß, verwandelte sich in einen Zombie, außerdem brachte Homer auch schonmal aus Versehen Krusty um. Auch schön: Homer stillte einmal seinen Appetit mit einem Meteoriten, so dass er sich anschließend in ein menschenfressendes Monster verwandelte. Auch die Intros sind regelmäßig auf die Halloween-Stimmung angepasst. Ach ja: Dieses Jahr ist wohl Bart an der Reihe, der von SideShow Bob endlich (aus Bobs Sicht natürlich) zur Strecke gebracht wird – wir haben schonmal darüber berichtet.

Hier aber ein schönes Video vom Intro der Treehouse of Horror-Folge aus dem letzten Jahr – mit allen Referenzen auf Horrorfilme:

Eine Übersicht über alle Simpsons-Halloween-Folgen findet Ihr hier.

The Big Bang Theory

Bei The Big Bang Theory geht’s nicht ganz horrormäßig zu. Es gibt einzelne Folgen, die Halloween thematisieren. In Folge 7 von Staffel 5 hört Sheldon eine seltsame Stimme, die immer wieder seinen Namen ruft. Es stellt sich heraus, dass Raj und Howard dahinter stecken. Sheldon versucht sich zu rächen, indem er… ach, seht selbst:

Eine weitere Halloween-Folge aus dem TBBT-Universum ist zum Beispiel die sechste Folge der ersten Staffel, in der Sheldon & Co. recht merkwürdig verkleidet sind – zunächst einmal alle als Flash. Nachdem sie sich für neue Kostüme entschieden haben, ist Sheldon zum Beispiel als der Doppler-Effekt unterwegs:

Modern Family

Halloween_(Modern_Family)

Modern Family thematisiert ebenfalls häufiger Halloween – in der zweiten Staffel trägt eine Folge sogar den Namen Halloween, es war die erste Halloween-Folge der Serie. Darin sind die Figuren der Serie entsprechend verkleidet. Mitchell zum Beispiel erfährt, dass er auch an seinem Arbeitsplatz ein Kostüm tragen dürfe. Er verkleidet sich als Spider-Man, bis er merkt, dass die Kostüm-Regel eigentlich nicht für ihn gilt. Er versucht im Laufe des Tages immer wider, sein Kostüm los zu werden, stolpert aber von Meeting zu Meeting – ganz witzig. Die Episode wurde für die Regiearbeit von Michael Spiller mit einem Emmy ausgezeichnet, Jesse Tyler Ferguson als Mitchell-Darsteller bekam für seine witzige Performance ebenfalls eine Emmy-Nominierung.

King of Queens

In Staffel vier steht bei King of Queens das Halloween-Thema auf dem Plan. In der sechsten Folge, Ticket Treat, versucht Doug, das Haus perfekt für Halloween zu dekorieren. Arthur steht da aber gar nicht drauf und vermiest allen den Spaß. Das sport Doug noch mehr an, er übertreibt es aber, so dass Arthur einen Herzanfall erleidet. Bei der Folge führte Zach Braff con Scrubs Regie.

How I met your mother

In How I met your mother steht Ted im Mittelpunkt der Halloween-Geschichten. Er verbringt den Halloween-Abend immer auf dem Dach bei einer Party, in der Hoffnung, eine Frau wiederzutreffen, wie er früher auf einer Party mal getroffen hat. Sie war damals als Kürbis verkleidet. In The Slutty Pumpkin returns taucht sie endlich wieder auf:

Roseanne

Roseanne Barr hatte für ihre Serie immer wieder witzige Ideen für Halloween-Folgen – sie hat 1989 quasi mit den Halloween-Specials in Serien angefangen. In der Serie haben sich Dan und Roseanne natürlich auf einer Halloween-Party kennengelernt – irgendwie gruselig. Acht Folgen gibt’s insgesamt, ab der 2. Staffel. In der Folge Bob verkleidet sich Roseanne als Mann und gerät in einer Kneipe in einige brenzilge Situationen. Dan geht derweil als die 3 Stooges. Weitere Bilder aus den Halloween-Folgen findet Ihr hier. Legendär sind die Wettkämpfe unter den Familienmitgliedern, wer denn der Halloween-Master sei. Da darf es auch schonmal blutig zugehen:

Home Improvement

Auch Tim Allen hat seine Show Home Improvement immer dafür genutzt, um ein Halloween-Special einzuschieben. In der Folge Crazy for you überrascht ihn ein angeblicher Liebesbrief einer Verehrerin – und sie will ihn zu Hause besuchen. Bei der anschließenden Halloween-Party bei Nachbar Wilson (dessen Gesicht natürlich hinter einer Maske versteckt ist) stellt sich heraus, dass sich Al, Heidi, Mary, Jill und Wilson verbündet haben, um Tim den „ewigen Streich“ zu spielen.

American Horror Story

Ganz frisch ist die Halloween-Folge in American Horror Story: Hotel. Kira hat sich die Folge bereits angesehen – ihr Review gibt es hier.

AHSHS5E4_Ende

Ein Kommentar