Premiere am 20. Januar

„Black Monday“ läuft parallel zur US-Ausstrahlung auf Sky

Mini-Spoiler
Maik
14.01.19

Eine beinahe optimalen Fall moderner Internationalität in der Ausstrahlung neuer Serien bekommen wir bei „Black Monday“ geboten. Am 20. Januar startet die Comedy-Serie mit Don Cheadle in den USA bei Showtime – ab dann ist sie auch bei uns über Sky zu sehen (Ticket, Go, Abruf – all die Kanälchen…). Allerdings „nur“ im Originalton, wer auf die deutsche Synchro warten möchte, muss das bis 11. März machen, ab dann läuft „Black Monday“ auch auf Sky Atlantic HD.

Nach dem Trailer zur Serie, den wir letzten Herbst hier hatten, haben sich jetzt auch noch ein paar weitere Promo-Videos gesellt. Kurz vor dem Start am Sonntag gibt es einen neuen Teaser, ein „Next on“ sowie einen Sneak Peak zur Pilotfolge.

„Am 19. Oktober 1987 fiel der Dow Jones Index um 508 Punkte – in der Geschichte der Wall Street bis heute der größte Verlust innerhalb von 24 Stunden. Als ‚Black Monday‘ ging dieser Tag in die Geschichte ein. Seine Ursachen lagen im Dunkeln – bis heute: Es ist die Geschichte einer Gruppe von Außenseitern, die den illustren, exklusiven Boys-Club der Wall Street aufmischen wollte. Und schließlich nicht nur das größte Finanz-System der Welt zum Einsturz brachte, sondern auch einen Lamborghini und die Geburtstagparty von ‚Eagles‘-Sänger Don Henley!“

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.