Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Rückkehr der Serie

Gossip Girl 2021: Wann ist die Neuauflage in Deutschland zu sehen?

Spoilerfrei
Michael
30.10.21

Viele Fans von „Gossip Girl“ in Deutschland warten darauf, dass die Neuauflage auch in Deutschland gezeigt wird. Seit Juli 2021 sind die bislang sechs neuen Folgen in den USA zu sehen – und jetzt gibt es auch gute Nachrichten für die deutschen Fans, die wie Nicola gewartet haben: RTL+ wird die neuen Folgen ab dem 4. November 2021 zeigen.

RTL+? Ja, genau, diesen „Sender“ gab es mal und gibt es aktuell nicht, so wird aber TVNOW ab November 2021 heißen, also jener Streamingdienst der Sendergruppe RTL, der bislang schon die ursprünglichen Intrigen der sechs alten Staffeln „Gossip Girl“ im Mitglieder-Bereich abrufbar bereit hält. In den USA läuft die Serie seit Juli 2021 bei HBO Max – der Sender hatte sich die Rechte für eine Fortsetzung der Original-Serie, die bei TheCW lief, gesichert. Die Mitschöpfer der Originalserie, Josh Schwartz und Stephanie Savage, produzieren gemeinsam mit Joshua Safran, der früher schon dabei war und das neue Format entwickelt hat. Im November steht in den USA zunächst die Premiere der zweiten Hälfte der ersten Staffel an. Sechs weitere Folgen sind zu erwarten, außerdem hat HBO Max die „Gossip Girl“-Fortsetzung außerdem für eine zweite Staffel verlängert. Wie das Original basiert auch die Fortsetzung auf der Buchreihe von Cecily von Ziegesar.

Worum geht’s? Acht Jahre sind seit dem Ende von „Gossip Girl“ vergangen. Jetzt wird eine neue Generation von New Yorker Privatschülern der sozialen Überwachung durch Gossip Girl ausgesetzt. Die Serie wird untersuchen, wie stark sich soziale Medien und auch New York selbst sich in der Zwischenzeit verändert haben. Die Hauptfiguren sind Julien Calloway (Jordan Alexander, „Sacred Lies“), Zoya Lott (Whitney Peak, „Chilling Adventures of Sabrina“), Max Wolfe (Thomas Doherty, „Legacies“), Audrey Hope (Emily Alyn Lind), Kate Keller (Tavi Gevinson), Otto „Obie“ Bergmann IV (Eli Brown), Akeno „Aki“ Menzies (Evan Mock), Luna La (Zión Moreno), Monet de Haan (Savannah Smith) und Helena Bergman (Lyne Renée). Die Serie wird wie beim Original wieder von Kristen Bell erzählt.

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Spoilerfrei
Beitrag teilen: