Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Jonathan Hart ist jetzt mit einem Mann zusammen

„Hart aber herzlich“ kommt zurück – aber irgendwie anders

17.09.15 18:55
Alte SerienSerien
Spoilerfrei
Michael
17.09.15

hart-to-hart

Noch ein TV-Remake: „Hart aber herzlich“ kehrt auf die Bildschirme zurück. NBC produziert eine Neuauflage. Im Mittelpunkt soll wieder Selfmade-Millionär Jonathan Hart stehen. Auf seine Frau, die Journalistin Jennifer Hart, werden Fans aber verzichten müssen: Im Remake ist Jonathan mit einem Mann zusammen – mit Dan Hartman (man achte auf die Anspielung im Namen). Fehlen werden wohl auch – leider – Butler Max und Hündchen Friedwart.

In die Hand genommen hat das Remake von „Hart to Hart“, wie es im Original heißt, Produzentin Carol Mendelsohn, die vor allem als Produzentin und Autorin von CSI: Miami und CSI: NY bekannt geworden ist. Mit an Bord ist Christopher Fife als Autor und Julie Weitz als ausführende Produzentin.

Hier nochmal das Intro zur Originalserie:

via: Variety

Ein Kommentar

  • Hallo,

    ich finde das es kein schwules Paar sein sollte.
    Bin selber schwul, aber diese Serie sollte wenn auch wieder Mann & Frau sein.
    Ansonsten sehe ich dieses angekündigte Reboot gerne als NEUE, eigenständige Serie die nicht an HART TO HART angelehnt ist.

    HART TO HART ist für mich seit der Erstausstrahlung im ARD Reginalprogramm
    meine absolute Lieblings-Serie. Über ein Reboot würde ich mich freuen, wenn
    sie den gleichen Charme bekommt.

    In diesem Sinne mit nur herzlichen Grüßen,

    euer Mario aus Dortmund


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Spoilerfrei
Beitrag teilen: