Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden
WERBUNG
Unterstütze den Blog!

4 neue Fälle im April und Mai

Dan Sommerdahl – Tödliche Idylle: Alle Infos zu neuen Folgen der ZDF-Krimiserie im April 2023

Mini-Spoiler
2. April 2023, 08:08 Uhr
Mini-Spoiler
Michael
02.04.23

Von der skandinavischen Krimiserie „Dan Sommerdahl – Tödliche Idylle“ startet im April 2023 im ZDF die 3. Staffel mit vier neuen Fällen. „Schmuggelei“ ist am Sonntag, 16. April 2023, ab 22.15 Uhr im ZDF zu sehen, „Das Cannes des Nordens“ eine Woche später am 23. April 2023 ab 22.15 Uhr, „Hinter Klostermauern“ kommt dann am 30. April ab 22.15 Uhr, und „Family Affairs“ dann am 7. Mai 2023 ab 22.15 Uhr. Jeweils eine Woche vor Ausstrahlung ist der neue Fall in der ZDFmediathek zu sehen.

dan-sommerdahl-zdf-zdfmediathek

Bei ZDFneo und im ZDF sind Krimifreunde erfahrungsgemäß bestens aufgehoben. Skandinavische und britische Serien stehen da ganz oben auf der Beliebtheitsskala. 2020 schickte das einen neuen Ermittler ins Rennen, der die Sache – dank seiner ‚Erfinderin‘ Anna Grue – etwas anders aufzieht: Vor der Kulisse der dänischen Stadt Helsingør ermittelte Dan Sommerdahl (gespielt von Peter Mygind) gemeinsam mit seinem Freund und Kollegen Flemming Torp (gespielt von André Babikian) in episodisch erzählten Kriminalfällen (Hier gibt’s alle Infos zur 1. Staffel). Auch Staffel 2 hatte vier neue Folgen, die im Februar 2022 liefen – alle Infos dazu gibt es hier.

Dan Sommerdahl – Tödliche Idylle, Staffel 3: Darum geht’s in den neuen Fällen

In dem 1. Fall „Schmuggelei“ wird am Fuße eines Gebäudekomplexes, nahe dem Hafen, die Leiche des Pursers Karsten Hansen gefunden. Dass das Opfer einen Neoprenanzug trägt, ist seltsam; genauso wie die immensen Ausgaben, die der bescheiden lebende Mann kurz vor seinem Tod tätigte. Das ruft Dan Sommerdahl auf den Plan, der allerdings privat eine schwere Zeit durchmacht: Seine Mutter starb vor Kurzem, und seine Ehe mit Marianne steht kurz vor dem Aus. Er muss jetzt lernen, loszulassen, will aber zunächst den Fall lösen.

Weiter geht es mit dem 2. Fall „Das Cannes des Nordens“: In einem Fischerboot wird die Leiche des Immobilienhändlers Theis Jørgensen gefunden. Er wurde erstochen, doch Dan Sommerdahl tappt zunächst im Dunkeln. Theis Jørgensen war einer der führenden Köpfe bei der Realisierung eines neuen Hafenprojekts, das bei den Bürgern umstritten war. Kurz nachdem der Stadtrat das Projekt beschlossen hatte, wurde Theis tot aufgefunden. Gibt es einen Zusammenhang? Der Umweltorganisation KlarKyst war das Projekt ein Dorn im Auge. Dan und Flemming kommen immer weiteren Ungereimtheiten auf die Spur: Wie es scheint, ist Helsingørs Bürgermeister Lars Buck in den Fall verwickelt. Er hatte wohl Bestechungsgelder angenommen, um das Projekt zu greenlighten.

„Hinter Klostermauern“ hat gleich zwei spannende Handlungsstränge: In einem Kloster wird eine Nonne erschossen aufgefunden. Als die Kommissare kurz darauf am Tatort eintreffen, fehlt von der Mitschwester, die die Leiche gefunden hat, jede Spur. Soweit der Fall, doch auch intern tut sich beim Ermittlerteam einiges: Hanegaard macht ihre Drohung wahr und trennt Dan und Flemming als Partner. Bis eine Position bei einer anderen Station frei wird, ist Flemming nun als Sicherheitsbeauftragter für die anstehende Gedenkfeier für gefallene Soldaten im Einsatz. Dan hat nun den unerfahrenen Benjamin an seiner Seite.

Die letzte Folge der 3. Staffel heißt „Family Affairs“. Darin wird die ehemalige Gewerbeverbandsvorsitzende Nancy Brinck tot in ihrem Auto aufgefunden. Am Tatort spricht alles dafür, dass sie nicht allein unterwegs war. Handelt es sich um einen tragischen Unfall, oder war es Mord? Der Tod der erfolgreichen Geschäftsfrau scheint deren gesamtes Umfeld zu erschüttern – nur ihre Söhne haben alles andere als nette Worte für sie übrig. Sowohl Xander als auch Philip hatten ein schwieriges Verhältnis zu ihrer Mutter, aber auch untereinander gab es immer wieder Streit.

Bilder: ZDF

Auch AWESOME:

Autor:innen gesucht

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
WERBUNG