Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden
WERBUNG
Unterstütze den Blog!

Im Gespräch mit Aziz Ansari und Naomi Ackie

Master of None: Hinter den Kulissen der 3. Staffel

Mini-Spoiler
11. Juni 2021, 13:45 Uhr
Mini-Spoiler
Fabio
11.06.21

Master-of-None-Script-to-Screen-with-Aziz-Ansari-Naomi-Ackie

Die unter dem Titel „Moments in Love“ laufende 3. Staffel der Dramedy-Serie „Master of None“ wendet sich von den Geschehnissen im Leben des Protagonisten Dev ab und rückt stattdessen das Eheleben von Denise und Alicia in den Mittelpunkt. Insbesondere der Kinderwunsch der beiden nimmt eine große Rolle darin ein. Serienschöpfer Aziz Ansari spricht im nachstehenden Videobeitrag mit Alicia-Darstellerin Naomi Ackie über eine Szene aus der neuen Season, in der Alicia sich eine Injektion für ihre In-vitro-Fertilisation setzt. Das Thema künstliche Befruchtung dürfte selten so detailliert in einer Serie behandelt worden sein und stellte auch die Teilnehmer:innen vor so einigen Herausforderungen.

Ob die Veranschaulichung in dieser Ausführlichkeit wirklich nötig gewesen ist, mag jeder für sich entscheiden, aber Naomis Schauspielleistung überzeugt in jedem Fall. Habt ihr schon in die neue Staffel reingeschaut?

„Master of None“, Staffel 3 ist auf Netflix verfügbar.

Bilder: Netflix

Autor:innen gesucht

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
WERBUNG