Irrwitziges Give-Away

Mehr Privatsphäre beim Serienschauen mit der HBO Box

09.11.19 14:31
TV
Spoilerfrei
Susanne
09.11.19

Zugegeben, wenn während „Westworld“ wieder ein menschlich aussehender Roboter brutal niedergestreckt wird oder bei „The Deuce“ wieder die Hüllen fallen, möchte man am allerwenigsten von anderen im Raum gestört werden. Ob es einem nun unangenehm ist oder man einfach nur seine Ruhe haben will: HBO sorgt jetzt mit diesem aberwitzigen Marketing-Gag für mehr Privatsphäre beim Serienschauen. Eine dunkle Box soll, insbesondere Studenten in den USA, eine ungestörte Serienzeit bescheren.

Atemlöcher, eine Aussparung für mehr Beinfreiheit und ein 360°-Öffnung (!) sorgen für den nötigen Komfort.

„We’re so excited to see what you do – or don’t – in an HBO Box.“

Begeisterte DIY-Bastler unter euch dürften da doch gleich selbst in Aktion treten wollen. Erzählt uns gerne von euren Erfahrungen in der Box.

via: geektyrant

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.