Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

"Dexter: Origins" bereits bestellt

Paramount+: Showtime baut „Dexter“ mit weiteren Spin-Offs zum Serien-Universum aus

Spoilerfrei
11. Februar 2023, 14:08 Uhr
Spoilerfrei
Michael
11.02.23

„Dexter“ ist eines der erfolgreichsten Serienprojekte von Showtime. Das Spin-Off „Dexter: New Blood“ war sogar das meistgesehene Format bei Showtime. Nach der Integration des Senders in Paramount+ soll „Dexter“ zu einem Serien-Universum ausgebaut werden. Weitere Spin-Offs sind in Planung – ein Spin-Off ist sogar schon bestellt.

Dabei handelt es sich um „Dexter: Origins“, produziert von Clyde Phillips. Der Thriller soll zeitlich einsetzen, wenn Dexter Morgan das College abschließt und sich der Polizei anschließt. Zu der Zeit ist sein Vater Harry noch am Leben, und auch Dexters jüngere Schwester Deb könnte vorkommen. Klar ist wohl schon, dass Michael C. Hall nicht mehr als Dexter dabeisein wird. Er hatte nach der Produktion von „Dexter: New Blood“ angekündigt, dass das die letzte Dexter Morgan-Darstellung für ihn gewesen sei.

Apropos „Dexter: New Blood“: Davon soll es dann wohl eine 2. Staffel geben. die Dexters Sohn Harrison in den Fokus nimmt. Dessen Geschichte (in Staffel 1 gespielt von Jack Alcott) soll weitererzählt werden. Wer sich nicht mehr genau erinnern kann – hier kann man in Maiks Reviews die Geschichte von Staffel 1 nochmal Revue passieren lassen.

Neben diesen beiden relativ sicheren Produktionen gibt es weitere Spin-Off-Ideen zu Dexter, die ein ganzes Serien-Universum entstehen lassen sollen. Das könnten dann Geschichten zu bisherigen Nebencharakteren der Serie sein, zum Beispiel zum Trinity-Killer aus der 4. Staffel von „Dexter“, der ja auch einen Gastauftritt in „Dexter: New Blood“ hatte und von John Lithgow gespielt wurde. Die Erweiterung des Serien-Universums wird unter anderem auch durch die Übernahme von Showtime durch Paramount Global möglich – wir haben hier darüber berichtet. Denn dadurch muss sich Showtime nicht mehr so auf freie Sendeplätze des linearen Angebotes fokussieren, sondern kann auch unabhängig davon Formate entwickeln, die dann im Streamingangebot von Paramount+ with Showtime laufen können.

Bilder: Showtime

via: TVline

Auch AWESOME:

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

Serienbilderparade #130
Yellowstone: Der Stammbaum der Familie Dutton von 1883 über 1923 bis heute
"Yellowstone": Die Dutton-Ranch aus der Serie gibt es wirklich
"Signora Volpe" - Alle Infos zur britischen Krimi-Serie in ZDF und ZDFmediathek
In der Netflix-Serie "Goodbye Earth" stürzt ein Asteroid auf die Erde
 
 

  • Do you have any idea how Japanese gameshow crazy that sounds? Noah (Scream)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!