Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Erster Teaser online

Serie über Pamela Andersons Sextape-Skandal: „Pam & Tommy“

Mini-Spoiler
Maik
18.11.21

Okay, wow… Wenn mir mal jemand gesagt hätte, dass der Sextape-Skandal um Pamela Anderson und Tommy Lee als Stoff für eine Serie verwendet wird, hätte ich an einem Aprilscherz gedacht. Erst recht, wenn man mir sagte, Leute wie Nick Offerman („Parks & Recreation“) und Taylor Schilling („Orange Is The New Black“) wären mit dabei. Aber es wird Realität. Hulu macht den Stoff zur Miniserie.

Pamela Anderson, DAS Sexsymbol der 90er-Jahre und Darstellerin in „Baywatch“, hatte eine intensive On-Off-Beziehung mit Rockstar Tommy Lee. Der hatte den Sex der beiden aufgenommen – mit einer VHS-Kassette. Das Sextape wurde sicher im Safe verstaut. Bis ein paar Einbrecher diesen gestohlen und ihren Augen kaum getraut haben dürften. Das geleakte Tape wurde zum absoluten Renner – ja, das waren etwas andere Zeiten als heute…

Hier der erste Teaser zu „Pam & Tommy“:

Die beiden Hauptfiguren wurden meiner Meinung nach ziemlich gut gecastet! Lily James (unter anderem bekannt aus „Downton Abbey“ und „The Pursuit of Love“) schaut Pamela Anderson in einigen Einstellung erstaunlich ähnlich (so meine Erinnerung noch passt…), aber auch Sebastian Stan („The Falcon and the Winter Soldier“) weiß mit passender Rockstar-Attitüde zu überzeugen. Zumindest im Trailer, mal schauen, wie das dann über eine ganze Serie hinweg (ich komme auf diese Tatsache noch immer nicht ganz klar, muss ich gestehen…) werden wird.

Außerdem sind noch Mozhan Marnò („The Blacklist“), Fred Hechinger („The White Lotus“) oder auch Paul Ben-Victor („Vinyl“) mit dabei. Als Creator und Showrunner fungiert Robert Siegel, der zuvor vor allem Filme (wie „Big Fan“ oder „The Wrestler“) geschrieben hat.

Die Miniserie „Pam & Tommy“ soll acht Episoden beinhalten und ab 2. Februar 2022 (schönes Datum!) in den USA über Hulu laufen. Hierzulande dürfte die Produktion dann über kurz oder lang auf dem STAR-Programm von Disney+ landen, nehme ich an.

2 Kommentare


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Mini-Spoiler
Beitrag teilen: