Are you serious? No, you are Sirius!

Severus Snape and the Marauders

Spoilerfrei
Tobias
12.04.16

SeverusSnapeandtheMarauders

Ich bin ein großer Fan der medialen und technischen Möglichkeiten der heutigen Zeit, die es ermöglichen und dabei helfen der eigenen Kreativität Ausdruck und Präsenz zu verleihen. Auch und gerade im Umfeld von Filmen und Serien. Was haben wir nicht schon für tolle Clips von Fans gesehen, die bekannte Serien oder Filme zum Ausgangspunkt ihrer Kreativität nahmen und daraus etwas Tolles, etwas Neues gemacht haben. Und wenn sich dann diese Kreativität, dieser Enthusiasmus mit professionellen Techniken und dem Können, diese Techniken auch anzuwenden, verbindet, dann kommt etwas ganz Großes dabei heraus.

Wie gerade wieder einmal geschehen. Justin Zagri (YouTube Kanal), ein junger Filmemacher und Harry Potter Fan konnte bereits einmal die Fanwelt überraschen, in dem er mit „The Greater Good“ eine Vorgeschichte zu den Harry Potter Romanen – die Geschichte von Dumbledore und Grindelwald – in einem 15 minütigen Kurzfilm zum Leben erweckt hat. Großartig,

Nun hat Justin und sein Team wieder einen Film dieser Art herausgebracht. Dieses Mal dauert der Film schon 25 Minuten und dreht sich um James Potter und seine Freunde Sirius Black, Remus Lupin und Peter Pettigrew und ihrer Auseinandersetzung mit Severus Snape. Und Lily darf natürlich auch nicht fehlen.

Auf der Basis einer Crowdfunding Aktion konnte letztes Jahr letztendlich ausreichend Geld eingenommen werden, um dieses Werk zu finanzieren. Und wenn man sich das Ergebnis so anschaut, darf man als Spender beruhigt sein, die 60€ haben sich auf alle Fälle gelohnt. Die 25 Minuten erzählen die wohl finale Konfrontation zwischen James und Severus und dem Beginn einer unheilvollen Zeit in der Harry Potter Welt.

Es ist einfach wunderbar und dürfte jeden Fan der Bücher und der Filmreihe das Herz aufgehen lassen, wenn man auf die kleinen Andeutungen auf spätere Handlungen in den Dialogen achtet und die 25 Minuten auf sich wirken lässt. Ganz großes Kino.

Auf dem YouTube Kanal von Zagri findet man auch viele weitere kleinere Clips, die die Vorbereitung zu diesem Werk zum Inhalt hat. Ganz großes Highlight ist das Reaction Video des Cast auf das fertige Video, als sie es zum ersten Mal sehen. Wer sich also das Video zusammen mit dem Cast anschauen möchte, der klicke hier hin.

Viel Spaß.

Bilder: Broad Strokes Productions

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.