Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden
WERBUNG
Unterstütze den Blog!

Schaufenster-Sender für Inhalte des Streamingdienstes

Sky nimmt neuen Sender Paramount+ Showcase ins Programm auf

Spoilerfrei
23. September 2023, 10:40 Uhr
Spoilerfrei
Michael
23.09.23

Es soll eine Art Schaufenster für die Inhalte von Paramount+ werden, die Sky auf einem eigenen Kanal zeigt: Paramount+ Showcase soll das Portfolio von Sky erweitern. Wann genau, ist noch unklar, laut digitalfernsehen.de gab es bereits zwei Starttermine, die jeweils verschoben werden mussten. Sky selbst hat einen eigenen Schaufenster-Kanal bereits im Portfolio: Sky Showcase.

Paramount_Logo

Was genau auf Paramount+ laufen soll, ist noch unklar. Ich gehe davon aus, dass es dort vor allem die Eigenproduktionen sein werden, also die Paramount+ Originals, sowohl auf Serien- wie auch auf Filmseite. Denkbar wäre sowohl, dass es nur einzelne Folgen von Serien gibt, die dann Lust auf mehr – und ein Abo beim Streamingdienst Paramount+ – machen sollen, oder einzelne Serien, die komplett dort laufen, als Highlight sozusagen. Woran ich nicht glaube, ist, dass dort exklusive Sachen laufen werden, die es nur auf dem Schaufenster-Kanal laufen werden.

Sinn machen solche Schaufenster-Kanäle auf jeden Fall – davon profitieren sowohl die Plattformen wie hier Sky als auch der Streamingdienst selbst, um so potenziell neues Publikum zu erreichen und neue Abos zu gewinnen. Disney+ hat dafür den Disney Channel und gibt ihn trotz immer wieder aufkommender Gerüchte nicht auf. Der läuft sogar im Free-TV.

Laut digitalfernsehen.de tauchte Ende Juli der Schaufenster-Sender Paramount+ Showcase bereits kurzzeitig in der Programmvorschau von Sky auf, wurde aber dann wohl wieder entfernt. Wenige Tage später sei im Forum des Pay-TV-Anbieters von Seiten eines dortigen Moderators die Ankündigung des Senders für September erfolgt. Doch auch hier kam es innerhalb von 24 Stunden zur Rolle rückwärts.

Übrigens: Verabschieden soll sich demnächst ein anderer Sky-Sender: Sky-Comedy soll wohl die Segel streichen. Ob hier das letzte Wort gesprochen ist? Sky ist ja nicht gerade für konsistentes Handeln bei Kanälen, Marken und Namen bekannt.

via: digitalfernsehen.de

Autor:innen gesucht

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
WERBUNG