Ein tiefer Blick hinter die Kulissen

The Alienist: Behind the Scenes & Charakterprofile

Mini-Spoiler
Kira
23.01.18

Gestern ist in den USA die neue TNT-Serie The Alienist gestartet. Für mich sah diese seit dem ersten Trailer schon total vielversprechend aus, toller Look, interessantes Thema, gute Darsteller. In den Hauptrollen: der deutsche Schauspieler Daniel Brühl, die US-amerikanische Darstellerin Dakota Fanning und der Brite Luke Evans. Das Setting ist New York City im Jahr 1896, als ein Serienmörder die Stadt heimsucht. Für die Suche nach diesem sind forensische und psychologische Ansätze vonnöten, wofür die Dienste des Psychologen Dr. Laszlo Kreizler gebraucht werden. Psychologen wurden zur damaligen Zeit „Alienists“ genannt – die Erklärung des Titels ist also schnell gegeben.

Gestern hat Netflix verkündet, dass man sich die internationalen Rechte an der Serie gesichert hat – damit startet The Alienist bei uns in Deutschland am 19. April. Bis dahin müssen wir uns entweder erstmal der Buchvorlage von Caleb Carr widmen – oder uns mit zahlreichen Behind the Scenes, Charakterprofilen und Setbesuchen über Wasser halten. Die machen allerdings gleich auch wieder mehr Lust auf die Serie. Teufelskreis?

Behind the Scenes

Charakterprofile

Set-Tour

Featurette

via: Entertainment Weekly

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.