Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Nach dem Drama ist vor dem Drama

Vince Gilligans neue Apple-Serie mit Rhea Seehorn in der Hauptrolle

Spoilerfrei
23. September 2022, 08:43 Uhr
Spoilerfrei
Maik
23.09.22

Das klingt doch schon mal vielversprechend! Wie Variety berichtet haben die Planungen für das nächste Serien-Projekt von Vince Gilligan bereits Fahrt aufgenommen. Nachdem der Erfinder von „Breaking Bad“ auch mit der Prequel-Serie „Better Call Saul“ beim US-Sender AMC große Erfolge feiern konnte, steht jetzt der Wechsel zu Apple TV+ an. Und eine Darstellerin nimmt er direkt mit.

Rhea Seehorn hat mit ihrer Rolle der Kim Wexler den absoluten Durchbruch geschafft und in den 61 Episoden, in denen sie im Zuge der sechs Staffeln „Better Call Saul“ mitgewirkt hat, vor allem hinten heraus für einige extrem intensive und emotionale Momente sorgen können. In der neuen Apple-Serie soll Seehorn nicht mehr „nur“ die zweite Hauptrolle (oder erste große Nebenrolle, denn Saul ist halt Saul…) sondern die absolute Hauptrolle übernehmen. Und nein, es wird kein von manchen Fans erhofftes Spin-off des Spin-offs, das die Abenteuer einer Anwältin zeigt, sondern etwas Losgelöstes vom „Breaking Bad“-Universum.

Apple traut dem Konzept so sehr, dass direkt initial zwei Staffeln geordert worden sind. Aber kein Wunder, ist bislang alles, was Gilligan angefasst hat, zu Gold geworden. Auch hier hat er die Stoffentwicklung übernommen und wird sowohl als Executive Producer als auch als Showrunner tätigt sein. Die Produktion selbst wird wie bei „Breaking Bad“ und „Better Call Saul“ von Sony Pictures Television geleitet, mit denen Gilligan einen übergeordneten Deal hat. Daher kommt vermutlich auch die Querverbindung zu Apple, wo mit Zack Van Amburg, Jamie Erlicht (Heads of worldwide video) sowie Chris Parnell (Sony Programming) Leute sind, die ehemalige hohe Sony-Angestellte waren und bereits mit Gilligan gearbeitet hatten.

Über die Handlung ist noch nichts bekannt, aber es dürfte wohl ein bisschen anders als zuletzt laufen, wenn man die ersten offiziellen Worte von Vince Gilligan zum neuen Projekt liest:

„After fifteen years, I figured it was time to take a break from writing antiheroes… and who’s more heroic than the brilliant Rhea Seehorn? It’s long past time she had her own show, and I feel lucky to get to work on it with her. And what nice symmetry to be reunited with Zack Van Amburg, Jamie Erlicht and Chris Parnell! Jamie and Zack were the first two people to say yes to ‘Breaking Bad’ all those years ago. They’ve built a great team at Apple, and my wonderful, long-time partners at Sony Pictures Television and I are excited to be in business with them.“

Jonas hatte ja vor einigen Wochen bemängelt, dass nicht mehr Serien so smart, bedacht und komplex geschrieben sind wie „Better Call Saul“ – muss Vince halt einfach mehr machen! Die Erwartungen werden jedenfalls gigantisch sein. Aber bei Gilligan kann man sich eigentlich sicher sein, dass da nichts überhastet abgeliefert wird. Auch werden die Geldgebenden drumherum hoffentlich das Vertrauen und die Geduld aufbringen, dass entsprechendes Budget in Geld und Zeit zur Verfügung gestellt wird, damit wir ein neues großes Drama am TV-Himmel zu sehen bekommen. Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald es Neues dazu gibt!

via: @reeft | Bild: Ben Leuner/AMC

2 Kommentare

  • „…ist bislang alles, was Gilligan angefasst hat, zu Gold geworden. “

    Qualitativ ja, aber erfolgstechnisch würden „Die Sache mit dem Feuer“, „Verliebt in Sally“, „Hancock“, sowie „The Lone Gunmen“ und „Battle Creek“ gerne ein paar Wörtchen sagen.

    • Haha, okay – alles im „Breaking Bad“-Kosmos… :) Und solange es qualitativ passt, ist es ja Gold und liegt am Publikum – Perlen vor die Säue halt! ;)



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

Netflix: Neue Serien(staffeln) & Filme im Oktober 2022
Dead To Me: Trailer und Starttermin zur finalen 3. Staffel bei Netflix
Marvel Timeline: Die Serien und Filme in der richtigen Reihenfolge schauen
Fate: The Winx Saga – Cast-Recap zur 1. Staffel
Review: Rick and Morty S06E04 - "Night Family"
 
 

  • At our wedding we had about 125 guests; eleven years later we have six. So you might wanna pull your attitude back a little. Doug Heffernan (The King of Queens)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!