Neue Drama-Miniserie von und mit Reese Witherspoon

Deutschland-Start: „Little Fires Everywhere“ ab 22. Mai bei Amazon Prime Video

Mini-Spoiler
Maik
07.05.20

Reese Witherspoon hat nach „Big Little Lies“ noch ein Serien-Eisen im Drama-Feuer. Erneut als Produktions-Involvierte und in der Rolle einer Mutter, erneut „Little“. Von Mitte März bis Ende April lief in den USA auf Hulu die neue Miniserie „Little Fires Everywhere“, jetzt kommt das Format auch nach Deutschland. Ab Freitag, den 22. Mai, wird die komplette Staffel (bzw. auch Serie, da es ja nur die acht Folgen geben wird) hierzulande und in Österreich über Amazon Prime Video zu sehen sein.

„Basierend auf dem Bestseller-Roman von Celeste Ng und mit Reese Witherspoon & Kerry Washington in den Hauptrollen folgt Little Fires Everywhere den Bewohnern von Shaker Heights, Ohio, als eine neue Mutter und Tochter in die Stadt kommen und die derzeitigen Bewohner zwingen, ihr Leben zu hinterfragen.“

„Little Fires Everywhere“ basiert auf dem gleichnamigen, 2017 veröffentlichten Roman von Autorin Celeste Ng, den es hier zu kaufen gibt (Partnerlink). Neben Witherspoon lässt sich auch der restliche Cast, der die dramatische Geschichte um die Familie Richardson verkörpert, sehen. Unter anderem sind noch Kerry Washington („Scandal“, „Django Unchained“), Joshua Jackson („Dawson’s Creek“, „Fringe – Grenzfälle des FBI“) oder auch Lexi Underwood („The Good Doctor“) zu sehen.

Interessant finde ich übrigens auch die Entstehungsgeschichte. Reese Witherspoon hatte das Buch vor Veröffentlichung bereits entdeckt und 2017 kurz nach Release in ihrer Bücherrunde präsentiert. Es wurde zum Bestseller und nachdem die Darstellerin und Produzentin es Kerry Washington gezeigt hatte, haben die beiden gemeinsam eine serielle Umsetzung beim US-Network ABC Signature Studios gepitcht, Autorin Ng wurde als Co-Produzentin mit an Bord geholt und siehe da – jetzt es ist der Stoff auch schon eine abgedrehte und ausgestrahlte Miniserie, die ins Ausland exportiert wird.

Hier noch einige Pressebilder zu „Little Fires Everywhere“:

Bilder: © Amazon Prime Video

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.