399 Artikel aus 5 Staffeln

Ersteigert originale Requisiten aus „American Horror Story“

Spoilerfrei
Maik
10.10.18

Passend zur gestarteten Herbstseason im Fernsehen ist Screenbid gerade absolut „on fire“, was das Einstellen prominenter Serien-Auktionen anbelangt. Eigentlich möchte ich die gar nicht alle hier mit einem Beitrag versehen und euch beinahe täglich damit langweilen, aber bei „American Horror Story“ muss ich dann doch noch mal. Nicht, weil die Serie so super sei (die vergangenen Staffeln waren eher schlecht, die aktuell konnte mich auch noch nicht wirklich einfangen), sondern, weil aufgrund des Anthologie-Ansatzes eben so viele unterschiedliche Welten und damit auch viele originelle Requisiten vorhanden sind.

„Over 350 ICONIC Wardrobe, Props, and Set Decorations from Asylum, Coven, Freak Show, Hotel & Roanoke.“

Insgesamt 399 Artikel aus den Staffeln 2-6 sind bis 26. Oktober hier zu ersteigern, natürlich mit Echtheits-Zertifikat und allem drum und dran. Ob das Exorzismus-Set aus „American Horror Story: Asylum“, Myrtle Snows Brille aus „Coven“, Jimmys „Lobster Gloves“ aus „Freak Show“, das Neonlicht der Countess mit dem Schriftzug „Why aren’t we having sex right now?“ aus „Hotel“ oder der Vorschlaghammer von Mama Polk aus „Roanoke“ – da ist wirklich für Jeden was dabei! Und obwohl eigentlich nur die fünf Staffeln angepriesen sind, habe ich auch einen Artikel aus der ersten Staffel „American Horror Story: Murder House“ entdecken können: einen Kürbis.

Leider lässt sich nicht direkt nach Staffeln filtern, aber über die Suche solltet ihr erfolgreich werden. Allen, die ernsthaft an den Requisiten mitbieten: viel Erfolg! Hier geht es zur Auktion.

Bilder: Screenbid und FX

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.