Verschwörungen, Explosionen und eine Beförderung

Homeland: Trailer zur 7. Staffel

Mini-Spoiler
Kira
13.12.17

Huch, wenn ich jetzt den offiziellen Trailer zur 7. Staffel Homeland schaue, fällt mir erstmal wieder ein, dass ich ja irgendwo in Staffel 2 – oder war es 3? – hängen geblieben bin und dringend mal weiterschauen müsste. Super spannende Serie, die mir aber für so alles am Stück schauen etwas zu anstrengend war. Deshalb nehme ich den nun veröffentlichten Einblick in den siebten Aufschlag der Serie mal als Anlass, da wieder in die Gänge zu kommen. Eine Erklärung dazu, wo die sechste Staffel die treuen Zuschauer zurückgelassen hat und was nun in der neuen Staffel auf uns warten wird, liefert die Beschreibung des Videos:

„At the end of last season, following an assassination attempt on her life, President Keane broke her promise to Carrie by arresting 200 members of the intelligence community without bringing charges against them, including Saul Berenson. As season seven begins, Carrie has left her job in the White House and moved back to D.C. and is living with her sister Maggie to take on the Keane administration and secure the release of the 200.“

Was der Trailer auf jeden Fall schon verrät: Eine Person wird eine ordentliche Promotion erhalten. Am 11. Februar feiert die neue Staffel Homeland auf Showtime Premiere.

via: TVLine

2 Kommentare

  • „Beförderung“ ist das Wort, das dir nicht eingefallen ist. ;)
    Auch wenn ich die Story an sich jetzt nicht soo interessant finde, finde ich es sehr gut, dass sie mal tatsächlich staffelübergreifend erzählt wird, haben sich einige Staffeln zuvor dann doch sehr abgeschlossen und so komplett anders im Vergleich angefühlt.



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.