Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Im Mai geht's schon los

Queen Charlotte: Netflix zeigt erste Bilder zur neuen „Bridgerton“-Serie

Mini-Spoiler
14. Februar 2023, 17:32 Uhr
Mini-Spoiler
Michael
14.02.23

Netflix macht allen „Bridgerton“-Serienfans ein Valentinstagsgeschenk: Bei einem virtuellen Event wurde das „Bridgerton“-Prequel „Queen Charlotte: Eine Bridgerton-Geschichte“ den Fans mit jeder Menge Fotos und dem Starttermin zur neuen Serie präsentiert. Der Neuzugang im „Bridgerton“-Universum startet als Miniserie mit sechs Folgen am 4. Mai 2023 exklusiv auf Netflix. „Bridgerton“ ist eine der erfolgreichsten Serien des Streamingdienstes und soll zu einer Art Serien-Universum ausgebaut werden. Einen Trailer gibt es hier bei uns im Blog.

Bridgerton-Charlotte-Netlix-02

Queen Charlotte: Eine Bridgerton-Geschichte – darum geht’s in der Netflix-Miniserie

Im Prequel zu „Bridgerton“ dreht sich alles um Königin Charlottes Aufstieg zu Ruhm und Macht. Mit der Ehe zwischen der jungen Königin und König George nehmen sowohl eine große Liebesgeschichte als auch gesellschaftliche Veränderungen ihren Anfang und rufen die neue High Society ins Leben, in der sich später auch die Figuren aus „Bridgerton“ bewegen. Auftauchen werden laut TVline wohl auch die Figuren Violet Bridgerton und Lady Danbury. Immerhin scheint die Story in guten Händen zu sein, denn „Bridgerton“-Produzentin Shonda Rhimes höchstpersönlich wird für die Story verantwortlich sein.

Bridgerton-Charlotte-Netlix-03

Bridgerton-Charlotte-Netlix-05

Entgegen den ersten Plänen werden wir in dem Spin-Off wohl auch die ursprüngliche Charlotte-Darstellerin Golda Rosheuvel sehen. Die junge Charlotte wird von einer anderen Darstellerin verkörpert – und zwar India Amarteifio. Zum Cast gehören außerdem Corey Mylchreest (der junge King George) und Arsema Thomas (die junge Agatha Danbury) sowie Adjoah Andoh (Lady Danbury) und Ruth Gemmell (Lady Violet Bridgerton). Anders als bei der regulären Serie kann Shonda Rhimes dann nicht auf eine Romanvorlage von Julia Quinn zurückgreifen, denn die Figur der Charlotte wurde für die Serienadaption entwickelt. Erste Infos zum Spin-Off hatten wir un diesem Beitrag bereits berichtet.

Bridgerton-Charlotte-Netlix-04

Bridgerton-Charlotte-Netlix-01

Bilder: Netflix

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!