Geldsammler

Mit dieser aggressiven Strategie siegt Dauer-Gewinner James Holzhauer bei „Jeopardy“

22.05.19 13:01
TV
Spoilerfrei
Maik
22.05.19

Seit 1964 läuft die Trivia-Show „Jeopardy“ im amerikanischen Fernsehen. Dass noch immer krasse, neue Strategien aufkommen, spricht vielleicht nicht unbedingt für die Macher und Zuschauer des kultigen TV-Urgesteins. Aber für James Holzhauer. Der gewinnt nämlich gerade in den USA eine Sendung nach der anderen. Und nicht nur das, er sammelt auch deutlich mehr Geld als jemals ein Spieler zuvor. Cheddar fasst für uns den Siegeszug des Brains (denn trotz einer guten Strategie kommt man nicht darum herum, auch ein bisschen was zu wissen…) zusammen und erklärt, welche recht simplen Tricks dazu führen, dass „Mitstreiter“ wie TV-Sender vor ihm zittern.

„James Holzhauer is on track to be the highest winning Jeopardy contestant of all time. How is he doing this? James is professional gambler and his game-play strategy proves it. Cheddar explains how James is controlling the Jeopardy board.“

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.