Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Am 17. Februar 2023 geht's los

„Star Trek: Picard“ – Finale 3. Staffel kommt parallel auf Paramount+ und Amazon Prime Video

Spoilerfrei
8. Februar 2023, 18:42 Uhr
Spoilerfrei
Michael
08.02.23

Die finale 3. Staffel von „Star Trek: Picard“ wird parallel am 17. Februar 2023 auf Paramount+ und Amazon Prime Video zu sehen sein. Ich hatte bei meiner Februar-Vorschau auf das Programm von Paramount+ schon spekuliert, dass „Star Trek: Picard“ relativ schnell bei Paramount+ landen könnte, weil es auf dem Presseserver schon „Paramount+ Original“-gekennzeichnete Cover zur Serie gab. Jetzt passiert’s zeitgleich. Hintergrund: „Star Trek: Picard“ ist – wie alle Star Trek-Serien – eine Paramount-Produktion, war aber an Amazon lizensiert worden, weil es da Paramount+ in Deutschland noch nicht gab. Jetzt haben sich Amazon und Paramount geeinigt, wie es bei Paramount heißt.

Damit ist Paramount+ nun das Zuhause aller aktuellen Serien und Episoden des gesamten „Star Trek“-Katalogs – worauf Jonas ja unter anderem in diesem Beitrag gehofft hatte. Dazu gehören alle Staffeln der Paramount+ Originale „Star Trek: Discovery“, „Star Trek: Picard“, die Zeichentrickserie „Star Trek: Prodigy“ sowie die neueste Erweiterung „Star Trek: Strange New Worlds“. Auch alle Staffeln von „Star Trek: Lower Decks“ sollen zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr auf Paramount+ gestreamt werden können.

Damit hat Paramount+ dann – neben „Yellowstone“ – ein eigenes großes Film- und Serienuniversum zu einem Thema – „Star Trek“, und damit auch ein gutes Argument, neue Abonnenten zu finden, zumindest wenn sie „Star Trek“-Fans sind, und wenn sich die Titel nicht weiterhin bei anderen Streamingdiensten finden lassen. Grundsätzlich sind Streamingdienste bemüht, eigene, exklusive Universen aufzubauen. HBO hat zum Beispiel „Game of Thrones“, Disney hat ja das Marvel Cinematic Universe und natürlich Star Wars – damit kann man als Anbieter natürlich auch ausgezeichnet leben. Welches eigene Universum hat eigentlich Netflix?

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

Yellowstone: Der Stammbaum der Familie Dutton von 1883 über 1923 bis heute
Oxen: Alle Infos zur Serie in ZDF und ZDFmediathek
"Yellowstone": Die Dutton-Ranch aus der Serie gibt es wirklich
The 50: Trailer zur Reality-Show auf Prime Video
"Final Space": Offizielles Ende der Geschichte als Graphic Novel im Jahr 2024
 
 

  • Everyone‘s a ten when you keep your eyes closed. Liv (iZombie S04E07)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!