Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden
WERBUNG
Unterstütze den Blog!

Parallel zur US-Ausstrahlung

Succession: Starttermin und Infos zur finalen Staffel 4 bei Sky & WOW

Mini-Spoiler
2. März 2023, 18:21 Uhr
Mini-Spoiler
Michael
02.03.23

„Succession“ geht in eine 4. Staffel, und Sky & WOW zeigen die neuen Folgen parallel zur US-Ausstrahlung. Der Machtkampf zwischen den Geschwistern Roy um die Nachfolge von Patriarch Logan Roy ist ab dem 27. März 2023 parallel zur US-Ausstrahlung über Sky Q sowie auf dem Streamingdienst WOW auf Abruf verfügbar. Jeden Montag gibt es eine Episode in der Originalfassung, wahlweise mit deutschen Untertiteln. Die deutsch synchronisierte Fassung der Dramaserie ist ab 11. April 2023 immer dienstags um 20.15 Uhr auf Sky Atlantic zu sehen sowie über Sky Q und auf dem Streamingdienst WOW auf Abruf verfügbar. Die Ausstrahlung erfolgt wöchentlich mit einer Episode, wahlweise auf Deutsch oder im Original. Auch die Staffeln eins bis drei sind über Sky Q und WOW abrufbar. Einen Teaser hat Kira hier schon gezeigt.

Succession_Sky_staffel-4

Die Dramaserie sammelte in den ersten drei Staffeln 48 Emmy-Nominierungen ein und erhielt insgesamt 13 Emmys, darunter als beste Dramaserie für die Staffeln zwei und drei. Staffel drei wurde bei den SAG Awards für das beste Drama-Ensemble ausgezeichnet und räumte auch bei den Writers Guild Awards, Directors Guild Awards und Producers Guild Awards etliche Preise ab. Auch bei den Golden Globes wurde „Succession“ mit fünf Preisen ausgezeichnet.

Darum geht’s in „Succession“, Staffel 4

„Succession“ erforscht die Themen Macht und Familiendynamik durch die Augen des Patriarchen Logan Roy (Brian Cox) und seiner vier erwachsenen Kinder Kendall (Jeremy Strong), Siobhan (Sarah Snook), Roman (Kieran Culkin) und Connor (Alan Ruck). In der vierten Staffel rückt der Verkauf des Medienkonglomerats Waystar Royco an den Tech-Visionär Lukas Matsson (Alexander Skarsgård) immer näher. Die Aussicht auf diesen Verkauf löst bei den Roys existenzielle Ängste und familiäre Spaltungen aus, während sie sich ausmalen, wie ihr Leben aussehen wird, sobald der Deal abgeschlossen ist. Ein Machtkampf entbrennt, während die Familie eine Zukunft abwägt, in der ihr kulturelles und politisches Gewicht stark eingeschränkt ist. Neben dem wiederkehrenden Cast stoßen Annabeth Gish, Adam Godley, Eili Harboe, und Jóhannes Haukur Jóhannesson neu dazu.

Bilder: Sky

Auch AWESOME:

Autor:innen gesucht

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
WERBUNG