Das Ende einer Ära?

The Day South Park Died

12.03.19 14:23
South Park
Mini-Spoiler
Maik
12.03.19

2017 hat Entertain The Elk noch den Moment beschrieben, in dem der Stern der „Simpsons“ erloschen sei, jetzt hat es auch in beinahe ironischer „The Simpsons alread did it!“-Manier auch „South Park“ „erwischt“. Und in gewisser Weise ist auch hieran US-Präsident (sic!) Donald Trump schuld…

„An exploration into the history of South Park, its unique writing style, and the episode that sparked its downfall to mediocrity.“

Bei uns in der Schule war der Deutschland-Start von „South Park“ damals eine ganz große Nummer. Man konnte die US-Folgen halt noch nicht so zeitnah und leicht im Original sehen, wie heute und das kindliche Aussehen gepaart mit der drastischen Ausdrucksweise war damals halt einfach ein Novum, das auch zu erzieherischen Diskussionen führte. Nach der von allen gesehenen ersten Staffel wurde es immer wieder etwas weniger Aufmerksamkeit, irgendwann sah man die Folgen im Original und konnte sich parallel zum mainstreamigen Madiggang der „Simpsons“ immer irgendwie noch auf „South Park“ als diese edgyge Animations-Serie mit super-aktuellen Bezügen berufen, die sich auch mal was traut. Doch irgendwie habe ich über die Jahre den Anschluss verloren und schaue nur noch recht selten mal in eine neuere Folge rein und bis auf Mit-AWESOMER Jonas kenne ich auch keinen, der mich hin und wieder mal auf die Serie mit einem „Hast du die Folge gesehen?“ hinweist.

via: likecool

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.