Michelle Dougherty im Vox-Interview

Wie der Stranger Things Titel entstanden ist

20.08.16 18:59
Stranger Things
Spoilerfrei
Michael
20.08.16

strangerthings title

„Stranger Things“ bewegt weiterhin die Serienfans – vor allem Dank der 80er Jahre Optik. Kira hat Euch ja vor kurzem schon gezeigt, wie man seinen eigenen Titel im Stranger Things-Style erstellen kann. Ein Vox-Feature zeigt jetzt, wie der Original-Titel bei Imaginary Forces entwickelt wurde. Die Firma aus Los Angeles hat unter anderem die Intros zu „Mad Men“, „The Pacific“, „Boardwalk Empire“ und „Jessica Jones“ geschaffen. Dazu haben die Duffer Brothers als Showrunner dem erfahrenen Grafik-Team ihre Lieblingsbücher aus den 80er Jahren geschickt, die als Inspiration dienen sollten, unter anderem Stephen Kings „The Dead Zone“ und Nick Sharmans „The Cats“. Michelle Dougherty erklärt in dem Video, wie sie auf die Typographie der Titel und Bücher geachtet hat und daraus der Stranger Things-Einstieg geschaffen wurde. Zu sehen ist außerdem, wo die letztlich im Titel verwendete Schriftart in den 80er Jahren schon überall aufgetaucht ist. Schön in dem Video ist auch, wie sie verschiedene alternative Entwürfe zeigt, die es hätten werden können.

via: VOX

Kommentiere


Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.