Ein Lapdance vom Sherlockdarsteller gefällig?

Benedict Cumberbatch hostet Saturday Night Live

Spoilerfrei
Tobias
08.11.16

snl-cumberbatch

Am vergangenem Wochenende lief in den USA die letzte Ausgabe der Comedyshow „Saturday Night Live“ vor der US Wahl heute Nacht, dass Besondere an dieser Ausgabe waren aber nicht die Gags in Richtung Clinton oder Trump sondern dass am Samstagabend Benedict Cumberbatch als Host durch die Show führte. Dass unser Lieblingsdetektiv dabei eine passable Figur gemacht hat, dürfte niemanden wirklich überraschen.

Dass Cumberbatch in diversen Sketchen mitwirkt, ist auch noch nichts besonderes. Dass wir in einem Sketch Benedict Cumberbatch aber bei einem Lap Dance begutachten können, dass dürfte bestimmt nicht nur die weiblichen Serienfans interessieren. Wird hier Cumberbatch zur Cumberbitch?

Keine Sorge, sein schauspielerisches Talent ist immer noch weitaus höher zu bewerten als seine tänzerischen Fähigkeiten. Ich vermute daher, dass wir ihn weiterhin als Schauspieler sehen werden und nicht in schummrigen Bars. Wer direkt zu jenem Sketch skippen mag, der sollte auf 16:30 stellen. Da am Ende dieses Sketches auch noch die Chicago Cubs mitwirken, verweise ich auf die Gesangsnummer der Cubs mit Bill Murray ab 32:40. Die ist nämlich auch ganz nice.

via: radiotimes

Kommentiere


Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.