Which Way? That Way!

Carpool Karaoke mit Hip Hop-Trio Migos

Spoilerfrei
Kira
15.11.18

Wohoo! Carpool Karaoke Time! Ich muss zwar offen gestehen, dass ich nicht wusste, wer Migos oder besser gesagt, dass Migos der Name einer Hip Hop-Band ist. Aber das ist natürlich auch total zweitrangig. In dieser Folge nehmen also Quavo, Offset und Takeover in James Cordens Wagen Platz und begleiten ihn auf dem Weg zur Arbeit. Dabei geben sie ein paar ihrer Songs zum Besten, die mir alle überhaupt nichts sagen. Obwohl, bei dem einen dachte ich, ich kenne ihn. Aber als dann der nächste kam, klang der genauso. Wie auch immer, ist dies eine etwas andere Folge und Fahrt als die, die wir von James und seinen Gästen gewohnt sind. Da ist es ganz schön, dass zwischenzeitlich auch mal ein paar andere, ziemlich bekannte Songs gespielt werden, zu denen die vier dann ihre Dance Moves zeigen.

Leider konnte ich schlecht einschätzen, ob die Vibes, die vor allem von der Rückbank ausgingen, reines Desinteresse, Ablehnung oder bloß einfache Coolness widerspiegeln sollten. Warum man jedenfalls eine Tasche mit lauter 10.000 Euro Paketen mit sich rumtragen und in diesem Rahmen auch noch stolz präsentieren muss, leuchtet mir nicht ganz ein. Vielleicht ist das aber auch einfach nicht mein Musikgenre und nicht die Attitude, die ich verstehe. Unterhaltsam war es trotzdem. Das lag meiner Meinung nach jedoch hauptsächlich an James.

Kommentiere



    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.