Das Schweigen ist vorbei

Clarice: Trailer zur „Schweigen der Lämmer“-Sequel-Serie

11.01.21 09:21
Drama
Mini-Spoiler
Kira
11.01.21

Das wird düster! Mit „Clarice“ wird die Geschichte des Thriller-Klassikers „Das Schweigen der Lämmer“ von 1991 weiter erzählt. Der Film, der auf dem Buch von Thomas Harris basiert, wurde bereits in Form eines weiteren Buches und Films fortgesetzt, die wir unter dem Titel „Hannibal“ kennen. Auch dazu hat es bereits eine Serie gegeben. „Clarice“ hat damit jedoch wenig zu tun, sondern erzählt eine eigene Geschichte.

Diese setzt im Jahr 1993 und damit etwa ein Jahr nach den Ereignissen des Films „Das Schweigen der Lämmer“ an. Wir erinnern uns: Die FBI-Agentin Clarice Starling (damals gespielt von Jodie Foster) ist auf der Suche nach dem Serienkiller Buffalo Bill, den sie schließlich mit Hilfe des Kannibalen Hannibal Lecter finden und festnehmen kann. Durch ihren durch diesen gelösten Fall angeeigneten öffentlichen Ruf, solch brutale Verbrechen von Monstern aufklären zu können, sind die Erwartungen an Starling (nun mit Rebecca Breeds aus „The Originals“ und „Pretty Little Liars“ besetzt) hoch, als sie einen neuen Fall zugewiesen bekommt. Nun muss sie ihrem Ruf weiter gerecht werden, doch die Protagonistin hat auch mit ganz eigenen Geistern aus ihrer Kindheit zu kämpfen.

Im neu veröffentlichen Trailer bekommen wir einen ersten Einblick in das düstere Setting der Serie, die von „Star Trek: Discovery“ Executive Producer Alex Kurtzman and Autorin Jenny Lumet stammt und am 11. Februar in den USA auf CBS Premiere feiert. Ein deutsches Startdatum und Ausstrahlungssender bzw. Streamingdienst stehen aktuell noch nicht fest.

„It always gets worse.“

via: TVLine

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.