Stand-up von Tom Segura

Comedian fasst „Making A Murderer“ in 3 Minuten zusammen

SPOILER !!
Maik
30.11.18

Ich habe noch immer nicht auch nur eine Minute abseits der Trailer von „Making A Murderer“ geschaut. Vermutlich werde ich das auch nie. Wirklich ärgern tue ich mich deswegen auch nicht, schon eher, dass ich bislang noch gar nicht so richtig in die Stand-up-Ecke von Netflix geschaut habe. Da hätte ich dann Tom Segura sehen können, der dort gleich mehrere Specials am Start hat. Und Hinterwäldlern, wenn es um True Crime-Erfolgsformate geht, fasst er dann auch gerne mal zusammen, was man da verpasst hat. Und schon habe ich nicht nur etliche Stunden gespart, sondern vermutlich auch häufiger gelacht, als man es während der Serie selbst hätte. Wobei, gaaaanz vielleicht versteht man alle Gags auch nur, wenn man es gesehen hat. Aber woher soll ich das wissen…?!

„To celebrate season 2 of Making A Murderer on Netflix we have animated ‚My Latest‘, a track from the album ‚Mostly Stories‘ from Tom Segura. Eric J. Freedman and Tony Celano animated this project. „

via: reddit

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.