Tolle Arbeit von Miles Robinson und Sara Paquette

Fleabag’s Guinea Pig Cafe in Miniature

Spoilerfrei
Michael
22.08.20

Unter anderem anhand meiner nicht wirklich zurückhaltenden Reviews zu den beiden „Fleabag“-Staffeln bei Amazon Prime Video kann man ablesen, dass ich diese beiden kurzen Staffeln von und mit Phoebe Waller-Bridge einfach liebe. Und natürlich habe ich bei jedem weiteren Preis, den die Serie gewonnen hat, gesagt: „Zurecht. Zurecht. Zurecht.“ Mehr von „Fleabag“ werden wir bekanntlich nicht zu sehen bekommen – nach 2 Staffeln war Schluss – auch hier möchte ich fast „Zurecht“ sagen, weil die beiden Staffeln so perfekt sind und die Gefahr natürlich groß ist, dass sich die Idee hinter der Serie abnutzt. Trotzdem freue ich mich natürlich über jede neue Kleinigkeit zu Phoebe Waller-Bridges Serie.

Jetzt hat Amazon Prime Video ein kurzes Video veröffentlicht, das die Hauptdarstellerin zusammen mit Andrew Scott als kleine Figuren in einem Miniaturset zeigt – natürlich in Fleabags kleinem Café. Die Szene ist im Original schon großartig, macht hier aber auch richtig Spaß. Geschaffen haben dieses Set, das aus über 200 Teilen besteht, Miles Robinson und Sara Paquette. 16 Tage Arbeit hat das bedeutet. Alles ist bis ins kleinste Detail nachgebaut worden, von der kleinen Kaffeetasse bis zur großen Wand des Cafés selber. Unzählige Materialien kamen dabei zum Einsatz. Allein die Arbeit an den kleinen Bilderrahmen aus Silikon mit den Minifotos darauf – AWESOME. Natürlich gibt es auch 14 Mini-Guinea Pigs…

Ich liebe ja solche Miniaturarbeiten – auch wenn ich selbst nie die Geduld hätte, so etwas aufzubauen. Nachdem wir in dem Video sehen, wie Miles Robinson und Sara Paquette das Caféset samt Außenfassade aufbauen, gibt es auch noch eine kurze Szene aus der Serie, die dann zeitweise parallel, zeitweise gänzlich in der Miniaturumgebung nachgespielt wird. Könnte ich mir auch gut vorstellen, so zumindest nochmal einen Kurzfilm oder ähnliches von Fleabag zu sehen.

Ein Kommentar

  • Oh, die kleinen Sandwiches! Wow, was für eine Arbeit. Ziemlich cool :) Und da will man die beiden großartigen Staffeln der Serie gleich nochmal schauen.


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Spoilerfrei
Beitrag teilen: