Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Am Sonntag

Dieses Programm haben Joko & Klaas für ihren ProSieben-Tag gestaltet

Spoilerfrei
19. April 2024, 11:15 Uhr
Spoilerfrei
Maik
19.04.24

joko-und-klaas-24-stunden-programmdirektion-prosieben

„Joko & Klaas gegen ProSieben“ hat im Rahmen der laufenden siebten Staffel Jubiläum gehabt. Zur Feier der 50. Folge hat Herr ProSieben einen besonderen Gewinn auserkoren, den Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf tatsächlich haben erringen können: Statt der sonst üblichen 15 Minuten Live-Fenster, die bei Gewinn einer Show zur Verfügung gestellt wurden, gibt es dieses mal einen ganzen Tag! Das Duo darf Programmleitung spielen – und das bereits diesen Sonntag.

Komplett in die unwissentliche Dunkelheit lassen die beiden uns und den Sender aber nicht hinein laufen. Nur in halbwissende Düsterheit. Ein höchst professioneller Programmablauf wurde bereits kommuniziert. Das erwartet uns am Sonntag auf ProSieben:

Joko & Klaas: Programmablauf ProSieben am 21.04.2024

Freundlicherweise hat sich jemand vom Sender bereits die Arbeit gemacht, den handschriftlichen Zettel für uns abzutippen (oder was das etwa KI?). Jedenfalls könnt ihr hier nochmal alle Programmpunkte leserlich und strukturiert einsehen:

  • ca. 00:00 Uhr: Feierliche Übernahme des Senders von uns (Joko und Klaas) ca. 1h LIVE
  • ca. 01:00 Uhr: Feinste Perlen der Nachtunterhaltung <- Alpaka übernimmt!!
  • ca. 02:50 Uhr: Das gescheitertste TV-Experiment aller Zeiten (for real) <- Alpaka
  • ca. 04:55 Uhr: Das große Rückwärts-Event (tba.)
  • ca. 07:55 Uhr: Die beste „Simpsons“-Episode ever!
  • ca. 08:25 Uhr: Die schlechteste „Simpsons“-Episode ever!!
  • ca. 09:00 Uhr: Ouvertüre bis Konfitüre – Starten in den Tag mit Joko & Klaas (LIVE)
  • ca. 09:40 Uhr: Pro7 Giftschrank 90ies Talkshows
  • ca. 11:00 Uhr: Frühstücken LIVE (mit coolen Ideen)
  • ca. 13:20 Uhr: Premium Entertainment
  • ca. 14:45 Uhr: Spielenachmittag!!! (für Jung & Alt)
  • ca. 15:50 Uhr: +++ Steven Gätjen Überraschung +++++++
  • ca. 16:40 Uhr: Worst of [geschwärzt] (mit uns)
  • ca. 17:45 Uhr: Informationen news:time
  • ca. 18:00 Uhr: Noch mehr Premium Überraschungen
  • ca. 20:00 Uhr: PRIMETIME „Neues Showformat“ (evtl.) wird super
  • ca. 22:15 Uhr: ????? (was das Budget noch hergibt)
  • ca. 00:00 Uhr: Schluss

In der Nacht von Samstag auf Sonntag geht es direkt im Anschluss an „The Masked Singer“ und „Die ProSieben-Aftershow“ los. Spannend dürfte die zur eher ungünstigen Sendezeit von 2:50 Uhr nachts ausgestrahlte Ansetzung „Das gescheitertste TV-Experiment aller Zeiten (for real)“ werden. Wir Serienfans können uns immerhin an zwei „Simpsons“-Episoden (natürlich) erfreuen. Auf „Das große Rückwärts-Event“ freue ich mich bereits, sollte das mit einem ehemaligen Spiel zusammenhängen, dass die beiden mal im Zuge der Sendung „die beste Show der Welt“ konzipiert hatten. Wobei mich wundern würde, wenn die das drei Stunden lang durchziehen…? Highlight dürfte dann aber eh das „Neue Showformat“ zur Primetime werden. Sollte man diesen Event-Tag tatsächlich zur Promo und Einführung eines neuen dauerhaften Formates nutzen, wäre das schon ziemlich smart gemacht. Ich hoffe aber auch, dass man sich abseits der eigentlichen Programmpunkte noch Dinge überlegt hat, um all die Details, die sich um das Programm herum abspielen, individuell zu färben. Stellt euch mal vor, der Sender würde auf Werbeeinnahmen im klassischen Sinne verzichten und sämtliche Pausen wären auch von Joko & Klaas plus Freunden gestaltet. Lassen wir uns mal überraschen, was es diesen Sonntag zu sehen geben wird.

Bilder: ProSieben

10 Kommentare

  • Meine Vermutung: Das J&K-Team liest hier immer mit und es gibt endlich Taskmanager Germany

  • Das 24-Stunden-Programm von Joko und Klaas war ein langweiliger Rohrkrepierer.

    • Ich habe nur ganz wenig davon live mitbekommen, aber ein „Rohrkrepierer“ ist der „Beste Tag für ProSieben seit 2020“ mit Sicherheit nicht. ;)

      https://www.dwdl.de/zahlenzentrale/97701/joko__klaas_bescheren_prosieben_den_besten_tag_seit_2020/

    • Super. Quantitativer Erfolg durch qualitativ schlechte Unterhaltung. Als gäbe es nicht bereits mehr als genug davon.
      In den 24 Stunden steckte weder guter Humor noch war daran irgendwas spannend oder anarchisch.
      Wer das triviale und peinliche Herumalbern von zwei Ü40ern als gute Unterhaltung feiert, hat einen infantilen Geschmack.

      • Wie geschrieben kann ich wenig vom Inhalt beurteilen, wollte damit nur zum Ausdruck bringen, dass es allem Anschein nach nicht so schlecht angekommen zu sein scheint. Stichwort: „Rohrkrepierer“, was für mich etwas ist, das Leute schnell ausschalten und entsprechend keine Quoten bringt. Das, was ich gesehen hatte, hat mich jetzt auch nicht vom Hocker gehauen, aber ob es langweilig war oder nicht, bleibt jeder Person selbst überlassen. Zumindest scheinen etliche nicht ausgeschaltet oder immer wieder eingeschaltet zu haben. Das dürfte aber vielmehr an der Neugier gelegen haben, wie dieser Konzepttag genau aussieht, ergo ist dem Erfolg tatsächlich kein inhaltliches Qualitätssiegel damit zu verleihen, korrekt.

    • „Rohrkrepierer“ ist eine Analogie für einen Misserfolg.
      Dass du bei meiner Kritik als erstes an einen quantitativen Miss-/Erfolg denkst und nicht etwa an einen qualitativen, wundert mich, da es dir in deinen Reviews üblicherweise auch mehr um den Inhalt als um den kommerziellen Erfolg geht.
      Doch der Eindruck kann natürlich auch täuschen.

      • Du schreibst doch selbst davon, dass es eine Analogie für Misserfolg sei – und für ProSieben war es nun einmal ein Erfolg. Ob das nun qualitativ hochwertig war oder nicht, ist denen erst einmal ziemlich egal. Darauf war es einzig bezogen. Ich weiß jetzt nicht genau, wieso du darauf so erpicht bist, es weiterhin missverstehen zu wollen. :)

        Ich habe verstanden: Du hast es subjektiv als langweilig betrachtet und somit ist das Experiment für dich persönlich ein Misserfolg gewesen. Ich habe es eingangs halt als allgemeine Feststellung verstanden und ein objektives Gegenargument geliefert. Nicht mehr, nicht weniger.

    • Mich wunderte es einfach nur, dass es deine erste Reaktion war, auf die Kritik eines Zuschauers mit dem Blickwinkel von Pro7 zu reagieren und nicht etwa aus dem eines Zuschauers. An deinen Worten gibt es wenig misszuverstehen. Höchstens an deiner Intetion.


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!