Los geht's am 24. März 2020

Disney+: Diese Geräte und Plattformen werden unterstützt

29.02.20 16:56
TV
Spoilerfrei
Michael
29.02.20

Auf welchen Geräten und Plattformen wird man den Streamingdienst Disney+ sehen können? Am 24. März 2020 geht es endlich los mit dem Disney+-Angebot. Aktuell kann man sich bereits vorregistrieren und dabei zehn Euro sparen (hier klicken, Partnerlink). Auch die ersten Apps machen die Runde, sind aber mit Vorsicht zu genießen: Die offizielle App wird es erst mit dem Start am 24. März 2020 geben – vorher können einige Fake-Apps darunter sein. Da heißt es: besser warten. Aber: Disney+ wird eine Vielzahl von Mobilgeräten, Internetbrowsern, Spielkonsolen, Set-Top-Boxen und internetfähigen Smart TVs, unterstützen. Hier kommt eine aktuelle Übersicht (Stand 5. März 2020).

Disney+: In diesen Internetbrowsern ist das Programm zu sehen (Streaming)

Disney+ unterstützt die meisten Internetbrowser, u.A. Chrome 75+, Firefox 68+, Internet Explorer 11 und Safari 11+.

Disney+: Diese Mobilegeräte und Tablets werden untersützt, ab 24. März 2020 über die kostenlos heruntergeladene App

Es wird eine App sowohl Android-Handys und -Tablets als auch für Apple iPhones und iPads geben.

Disney+: Diese Smart TVs können genutzt werden

Unterstützt werden Android TV-Geräte, dazu LG WebOS Smart TVs und Samsung Tizen Smart TVs. Zu beachten ist, dass Disney+ Samsung Smart TV Modelle Fernseher erst ab 2016 oder später mit HD-Video unterstützt, die das Tizen-Betriebssystem verwenden. Leider unterstützt Disney+ keine Samsung-Fernseher, die das Orsay-Betriebssystem oder den integrierten Browser verwenden.

Diese internetfähigen TV-Geräte, Spielkonsolen und Streaming-Geräte sind nutzbar

Disney+ unterstützt Apple AirPlay, Apple TV ab der 4. Generation, Chromebook, Chromecast, Sony PlayStation 4 und Xbox One. Außerdem alle Fire TV-Geräte und alle Smart TVs der Fire TV Edition.

Im Laufe der nächsten Wochen dürfte die Liste noch weiter aktualisiert werden. Sobald wir neue Informationen von Disney bekommen, werden wir die Liste hier aktualisieren.

Kommentiere


    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.