Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Im Standard-Tarif höchstens geschnittene Inhalte

Disney+ mit neuen Abo-Preisen: Serien & Filme ab 16 kosten bald extra!

Spoilerfrei
31. März 2022, 23:07 Uhr
Spoilerfrei
Maik
31.03.22

Eigentlich wäre das hier ein Fall für die nächste Ausgabe unserer Beitragsreihe um den „TV-Aufreger der Woche“ aber das kann nicht bis Samstag warten: Disney+ wird (mal wieder) teurer und lässt schon bald für Erwachsenen-Inhalte extra zahlen!

UPDATE: Bei diesem Beitrag hat es sich um unseren diesjährigen Aprilscherz gehandelt.Aber einige der aufgeführten Aspekte stimmen oder sind zumindest erschreckend nah an der Realität…

Die Sache mit der Familienfreundlichkeit…

Das Thema hatten wir doch schon…?! Zum Start der Streaming-Plattform hatte Disney „damals“ lediglich Inhalte mit einer Empfehlung von maximal FSK12 im Angebot, was zu Irritation und Missmut geführt hatte. Die Lösung folgte Ende 2020 mit der Hinzunahme des Kanals STAR, der nicht nur den Weg frei gemacht hat, was die Europa-Ausstrahlung von zum Beispiel Hulu-Produktionen anbelangt, sondern eben auch endlich FSK16- und FSK18-Serien sowie -Filme ins Angebot gespült hat. Das soll auch so bleiben, aber STAR soll zukünftig extra kosten…

Neu: Zwei Abo-Pakete bei Disney+ wählbar

Dass Disney+ den verhältnismäßigen Wettkampf-Preis zum Einstieg in den Streaming-Markt nicht auf ewig hätte halten können, war klar. Nachdem der Jahrespreis zunächst von 69,99 auf 89,90 Euro angehoben war (was teilweise wohl falsch abgehoben wurde…), gibt es jetzt eine weitere Erhöhung durch die Hintertür – mittels Preis-Paketen. Andere Anbieter wie Netflix oder joyn bieten bereits seit längerem diverse Abo-Modelle an, jetzt soll auch Disney folgen, wie der Hollywood Reporter exklusiv zu wissen angibt. Demnach soll es neben der Inhalte-Aufteilung auch technische Unterschiede geben.

Disney+ BASIC
8,99€ im Monat / 89,90 Euro im Jahr
HD-Bildqualität
Bis zu 2 Streams gleichzeitig möglich
Inhalte bis FSK12
Disney+ EXTRA
10,99€ im Monat / 109,90 Euro im Jahr
UHD-Bildqualität
Bis zu 4 Streams gleichzeitig möglich
Alle Inhalte (inkl. FSK16 + FSK18)

Na, ob das die richtige Taktik ist? Ich weiß ja nicht so recht. Man könnte argumentieren, dass das eine Preiserhöhung ist, die einem als Endnutzer:in die Wahl lässt, ob man sie mitgehen möchte. Für Leute, die hauptsächlich Familien-Inhalte konsumieren, bleibt alles beim Alten. Leute, die jedoch die komplette Bandbreite des Angebotes von Disney+ nutzen, dürften wenig erfreut sein. Wobei, ganz sollen wir wohl nicht auf alle Inhalte verzichten müssen, heißt es.

Inhalte ab 16 Jahren teilweise geschnitten

Gerade im Zuge der Aneignung der Marvel-Serien von Netflix kam die Diskussion auf, ob diese denn nun ungeschnitten zu Disney+ kämen. Ja, aber fortan wohl nur im EXTRA-Abo. Bei diesen Produktionen sowie einigen anderen Serien und Filmen soll jedoch auch eine FSK12-Variante im BASIC-Abo angeboten. Dort sollen dann jene Szenen umgeschnitten zu sehen sein, die für die höhere Altersempfehlungs-Einstufung verantwortlich sind. Das war zuletzt bereits bei der Marvel-Serie „The Falcon and the Winter Soldier“ der Fall, wo auf Disney+ Blut- und Gewalt-Elemente im Nachgang entfernt worden sind.

Noch ist nicht klar, ab wann dieses neue Preismodell gelten soll. Vielleicht testet Disney die Abo-Aufteilung auch erstmal in den USA, so dass wir noch ein bisschen Zeit haben, ehe es uns auch betrifft. Insgesamt schon schade, aber irgendwie war erwartbar, dass Disney+ bei steigendem Output an hochwertigen Originals und Lizenz-Produktionen auch entsprechend am Preishahn drehen wird. Nur die Art und Weise wirft Fragen auf…

Bilder: Disney (Abwandlung zur Visualisierung durch uns)

3 Kommentare

  • Hans-Peter

    Ich habe Disney+ gekündigt.
    Bin nicht bereit 20€ mehr zu bezahlen.

    • Hierbei handelte es sich um unseren diesjährigen Aprilscherz, nach aktuellem Stand hat Disney nicht vor, die Preise zeitnah nochmals zu erhöhen.

  • Torsten

    Was soll ich denn mit Mickey und Donald ? Ein Packet oberhalb der FSK12 und eines darunter fänd ich völlig in Ordnung. Ein großes Paket mit allem und eon Kinderpaket wird wohl eher zu meiner Kündigung führen bzw dafür sorgen, dass ich mir nur dann einen Monat buche wenn entsprechende Serien komplett im Angebot sind. Da das MCU nach Stufe 5 beendet werden soll, wird sich auch da sicher noch mal was tun….



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

Netflix: Neue Serien(staffeln) & Filme im Oktober 2022
Fate: The Winx Saga – Cast-Recap zur 1. Staffel
Dead To Me: Trailer und Starttermin zur finalen 3. Staffel bei Netflix
Review: "Star Wars: Andor" S01E01 - Episode 1 (Serienstart)
Marvel Timeline: Die Serien und Filme in der richtigen Reihenfolge schauen
 
 

  • I don’t know what’s right anymore. Morgan (The Walking Dead)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!