Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Kann bald jeder Micky-Comics produzieren?

Disney verliert die Rechte an Micky Maus

Spoilerfrei
4. Juli 2022, 17:47 Uhr
Spoilerfrei
Michael
04.07.22

Es klingt unvorstellbar: Der Disney-Konzern verliert die Rechte an der Figur Micky Maus. Das ist kein Witz, sondern wird 2024 Realität: Dann läuft nach 95 Jahren das Copyright für die berühmteste Figur des Konzerns aus und die Micky Maus könnte Allgemeingut werden – Public Domain also sozusagen. Die Erschaffung ist auf den 1. Oktober 1928 datiert – die 95 Jahre sind der Zeitraum, nach dem das Urheberrecht an einem anonymen oder pseudo-anonymen Gesamtkunstwerk erlischt. Die Anfänge der Figur liegen im schwarz-weißen Zeichentrickfilm „Steamboat Willie“. Die Figur einfach so nutzen kann man trotzdem erstmal nicht einfach so: Da gibt es ein paar Hürden im Lizenzrecht der USA zu berücksichtigen.

Konkret geht es darum, dass Copyrights zwar zeitlich begrenzt sind, Trademarks allerdings nicht – so erklärt es Medienjurist Daniel Mayeda im The Guardian: „Sie können die Mickey-Mouse-Figur so verwenden, wie sie ursprünglich geschaffen wurde, um Ihre eigenen Mickey-Mouse-Geschichten oder Geschichten mit dieser Figur zu erstellen. Aber wenn Sie das so tun, dass die Leute an Disney denken – was ziemlich wahrscheinlich ist, weil sie so lange in diese Figur investiert haben – dann könnte Disney theoretisch sagen, dass Sie mein Urheberrecht verletzt haben.“

Im Laufe der Jahre hat Micky Maus bekanntlich mehrere Veränderungen in seiner körperlichen Erscheinung und Persönlichkeit durchgemacht. In den ersten Jahren sah die Figur eher wie eine Ratte aus, mit einer langen, spitzen Nase, schwarzen Augen, einem kleinen Körper mit dürren Beinen und einem langen Schwanz. Diese Version wird im Prinzip gemeinfrei, Disney behält aber laut Mayeda sein Urheberrecht an allen nachfolgenden Variationen in anderen Filmen oder Kunstwerken, bis auch sie die 95-Jahres-Marke erreichen.

Erste Beispiele für gemeinfrei werdende Figuren aus dem Disney-Konzern gibt es bereits: Bald erscheint der Horrrorfilm „Winnie the Pooh: Blood and Honey“, der auf der bekannten Figur basiert. Tatsächlich aber auf der ursprünglichen Figur von 1926, also ohne das charakteristische rote Hemd. 1929 wurde Tigger geschaffen, auch der wird dann gemeinfrei. Und man kann gespannt sein, welche Werke dann mit diesen Figuren entstehen werden – und natürlich auch, wie Disney versuchen wird, das rechtlich zu verhindern.

5 Kommentare

  • Aurelius

    Das ist bestimmt interessant
    .
    .
    .
    für die zahllosen Historiker und Juristen, die sich hier herumtreiben. ;-)

    • Da Du es immerhin auf die Beitragsseite geschafft hast – bist Du eher Historiker oder Jurist? :-)

      • Aurelius

        Ich bin Executive Producer bei 20th Century Studios und wir planen einen 250 Millionen USD-Film mit Mickey Mouse…NICHT. ;-)

      • Joa, 20th Century wäre natürlich weiterhin Disney gewesen. ;-)

      • Aurelius

        Jetzt kann ich es ja zugeben.
        Der Mickey-Film soll Ende 2024 in die Kinos kommen.
        Das wird der Blockbuster des Jahres.
        Wir rechnen mit nicht weniger, als einer Milliarde Dollar Einnahmen. ;-)



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

House of the Dragon: Targaryen Stammbaum von Viserys bis Daenerys
Review: The Old Man S01E01 - I (Serienstart)
American Horror Story: NYC - Alle Infos und Startdatum zu Staffel 11
Review: House of the Dragon S01E07 - "Driftmark"
Serientipp: Himmelstal (Sanctuary)
 
 

  • You’ve got hybrids. And not the warm-fuzzy kind. Richter (Extant)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!