Die Couch ruft

Durch die Woche mit… Fabio (51/19)

Spoilerfrei
Fabio
16.12.19

Es bleiben nur noch 8 Tage bis zum Weihnachtsfest und die wollen gut genutzt werden. Während es draußen nass und kalt ist, wird es daher höchste Zeit auf Indoor-Aktivitäten umzusteigen – wie beispielsweise Serienschauen. Also, schnell noch die Serienstarts der Woche sichten und nochmal einen prüfenden Blick auf die Watchlist werfen.

Neustarts der Woche

Gleich zu Beginn der Woche erwartet uns mit „Pure“ (Mo, 16.12.,21.05 Uhr, S01E01, Sony AXN) eine auf wahren Begebenheiten beruhende Drama-Serie, die irgendwo zwischen „Breaking Bad“ und „Ozark“ angesiedelt ist. Die Serie erzählt von einer kleinen Gemeinde und ihrem Pastor, der den Kampf gegen den örtlichen Drogenschmuggel-Ring aufnimmt. Der Schnee, der hier rieselt ist nicht kalt.

Ebenfalls am Montag geht „The Enemy Within“ (Mo, 16.12., S01, TV Now) an den Start. Eine Krimi-Serie, in der ein FBI-Agent gezwungen ist, mit einer ehemaligen CIA-Agentin aus dem Gefängnis zu kooperieren, um einen gefährlichen Verbrecher zu fassen.

Etwas kitschig dürfte es in dem romantischen Musical-Drama „Soundtrack“ (Mi, 18.12. S01, Netflix) über eine Gruppe von Musikern aus L.A. werden. Aber zur Weihnachtszeit darf es das ruhig auch mal.

Das Highlight der Woche bildet mit Sicherheit die Fantasyserie „The Witcher“ (Fr, 20.12., S01, Netflix), in der Superman-Darsteller Henry Cavill in die Rolle des Hexers Geralt von Riva schlüpft. Der Reisende Sohn einer Hexe schützt die Menschen gegen Bezahlung vor Monstern. Der Trailer verspricht schon mal ein gewaltiges Spektakel.

Zu guter Letzt gibt’s mit „Batwoman“ (Fr, 20.12, S01, Amazon Prime Video) den neusten Superhelden-Zugang aus dem DC-Universum. Ich bin gespannt, wie sich Batmans Cousine Kate Kane als kostümierte Heldin gegen das Verbrechen in Gotham City schlägt.

Meine Watchlist

An langen Winterabenden bekommt man mich nicht nach draußen, daher entspanne ich diese Woche mit einem dampfenden Glühwein auf der Couch. Für festliche Unterhaltung sorgt dabei die dreiteilige Mini-Serie „Zeit der Geheimnisse“. Die deutsche Netflix-Serie handelt von drei Weihnachtsfesten einer Familie zu verschiedenen Zeiten und scheint eine emotionale Geschichte mit starken Schauspielerinnen, darunter Christiane Paul und Corinna Harfouch, zu bieten.

Kommt gut durch die Woche.

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.