Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Ab 27. Mai auf Netflix!

Eden: Offizieller Trailer

Mini-Spoiler
Maik
12.05.21

Nach den ersten Ankündigungs- und Teaser-Trailern hat Netflix seinem neuen Original-Anime einen längeren Trailer verpasst. In den zwei Minuten bekommen wir dann doch einen konkreteren Einblick, was die eigentliche Handlung in der neuen Serie „Eden“ ausmachen wird.

„In einer fernen Zukunft liegt eine Stadt namens „Eden“. Hier gibt es seit Tausenden Jahren keine Menschen mehr und Roboter sind seit jeher ihre einzigen Bewohner. Alles, was ihnen bisher beigebracht wurde, wird jedoch in Frage gestellt, als das Menschenbaby Sara aus der Stasis erwacht. Die Roboter E92 und A37 werden zu Ersatzeltern des kleinen Mädchens, das nicht länger nur ein alter Mythos ist, und ziehen es an einem sicheren Ort außerhalb von Eden auf. Doch wenn es seit so langer Zeit keine Menschen gab, wer ist Sara? Wo ist sie hergekommen und weshalb? Dies ist die Reise eines höchst ungewöhnlichen Trios auf der Suche nach der Wahrheit.“

Puh… Ich bin noch immer nicht so ganz überzeugt. Die moralisch-philosophische Komponente bietet viel Potenzial. Also die Frage, ob es Menschen auf dem Planeten wirklich braucht, oder ob sie eher schädlich sind – füreinander, für Tiere, Umwelt und… Roboter. Auch der Einsamkeits-Aspekt in einer post-roboter-revolutionären Welt bietet da viel. Selbst mit dem Animationsstil habe ich mich zu Teilen arrangieren können mittlerweile (wie er da die Raupe wegschnipst, ist schon schön – also, visuell). Aber viele Dialoge im Trailer wirken auf mich etwas plump, beinahe kindisch, als wolle man alle Generationen unter den Zuschauer:innen abholen. Ich lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen!

Die komplette erste Staffel der neuen Anime-Serie „Eden“ wird ab Donnerstag, dem 27. Mai 2021, über Netflix verfügbar sein. Hier geht es zur Streamingseite, wo ihr euch den Titel bereits digital vormerken könnt.

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Mini-Spoiler
Beitrag teilen: