Der Klassiker als Überlebens-Brettspiel

Gewinnt: The Walking Dead-Risiko

Spoilerfrei
Maik
27.10.14

The-Walking-Dead_Risk_Risiko_01

Wir haben mal wieder ein richtiges Schmankerl für euch! Ganz neu auf dem Markt ist die The Walking Dead-Adaption des Brettspiel-Klassikers Risiko, die einige sehr gelungene Neuerungen im Spielmechanismus mit sich bringt. Winning Moves hat uns freundlicher Weise ein Exemplar zum Testen zur Verfügung gestellt, aber natürlich auch an euch Leser gedacht.

Gewinnt ein Exemplar!

Ein Exemplar haben wir auch für euch. Wie ihr das Spiel gewinnen könnt, erfahrt ihr am Ende des Beitrags. Doch zunächst möchte ich euch meine Erfahrungen zum Titel mit euch teilen und euch so genauer vorstellen, worum es eigentlich geht.

The-Walking-Dead_Risk_Risiko_02

Survival Edition

Nein, das Spiel kommt nicht einfach nur im TWD-Look daher, es gibt gleich einen ganz neuen Spielmodus, der selbst eingefleischten Risiko-Fans Spaß machen sollte. Im Überlebens-Modus nimmt jeder der zwei bis vier Spieler die Rolle einer Überlebensgruppe ein. Als Rick, Governor und Co. erhält man eine besondere Eigenschaft, die durchaus spielentscheidend sein kann. Des Weiteren kommt eine „neutrale“ Gruppe hinzu: die Beißer. An der Bezeichnung merken wir bereits, dass wir bei The Walking Dead sind – das Z-Wort fällt kein einziges Mal in der Beschreibung.

Wunderbar ist allgemein, dass sich alles auf die Comics und nicht etwa auf die TV-Serie bezieht. In der Anleitung werden Zwischenüberschriften aus den Kapiteltiteln der Comics entlehnt, auf Karten und Spielbrett sind Panels und Schauplätze daraus zu sehen. Gefällt mir sehr, dass hier nicht auf die TV-Welt zurückgegriffen wird!

The-Walking-Dead_Risk_Risiko_05

Ebenso gefällt mir die neue Gruppe der Beißer. Die stellen durch rundenbasierte „Überfälle“ einen dynamischen Überraschungs-Faktor dar, der durchaus ärgerlich sein kann. Dazu gibt es bei einem Todesfall durch einen Beißer die Option, dass der Verstorbene selbst zu einem wird und sich der grauen Masse anschließt. Ein Element, das leider viele Zombie-Spiele wie Zombicide vermissen lassen.

Der Rest ist eigentlich klassisches Risiko. Figuren verteilen, andere Gebiete angreifen, Figuren verrücken. Dabei können pro Runde kleinere Missionen gelöst werden, die zusätzliche Boni freischalten.

The-Walking-Dead_Risk_Risiko_03

Die Spieldauer ist dabei glücklicher Weise begrenzt. Eine Ereignis-Karte sorgt dafür, dass ihr vier bis maximal sieben Runden spielt, ehe ein Punktesystem ermittelt, wer sich am besten für die weitere Apokalypse vorbereitet hat. Es sei denn natürlich, jemand nimmt alle anderen Spieler zuvor vom Brett. Dennoch kann sich ein Spiel schon einmal etwas ziehen, gerade beim ersten Durchlauf und für Risiko-Anfänger. Natürlich könnt ihr auch die Sonderregeln ignorieren und im „Eroberung“-Modus die komplett klassische Variante spielen.

The-Walking-Dead_Risk_Risiko_04

Was mir noch gefehlt hat, sind Sonderfiguren. Es gibt je Gruppierung die gleichen Figuren für eine oder drei Einheiten. Hier hätte ich mir je Gruppe etwas Abwechslung gewünscht. Ideal wäre gar eine etwas ausdefiniertere Figur je Anführer, die ggf. noch eine Sonderfunktion besitzt (bspw. Würfelbonus, analog zum Herr der Ringe-Risiko). Ebenso sind ein, zwei Regelformulierung leider etwas schwammig geraten (sorgt für Diskussionen im Detail) und uns waren die Zombie-Phasen am Ende eindeutig zu viele und zu nervig – aber das kann man ja notfalls selbst justieren.

Fazit

The Walking Dead-Risiko macht Laune. Vor allem als Fan des Franchises. Aber auch Nicht-Walker-Liebhaber können dem Spielmechanismus etwas abgewinnen. Der bringt wiederum auch Risiko-Veteranen etwas frischen Wind ins Spiel. Ideale Weihnachtsgeschenk-Idee für jeden TWD-Fan!

The-Walking-Dead_Risk_Risiko_06

Mehr Informationen zum Spiel könnt ihr auf der Produktseite bei Winning Moves einsehen. Mehr kreative Popkultur-Varianten bekannter Brettspiele gibt es natürlich auch immer wieder auf der Fanpage von Winning Moves zu sehen.

Gewinnspiel

Kommen wir zu eurem Exemplar. Um das Spiel zu gewinnen, beantworte einfach folgende Frage (hier oder auf Facebook):

Wer ist weshalb euer Lieblings-Charakter in The Walking Dead (egal ob Comics oder Serie)?

Unter allen Teilnahmen bis einschließlich 01. November 2014 wird das Los entscheiden, wer demnächst selbst auf Überlebensreise geht. Viel Glück!

UPDATE: Das Gewinnspiel ist beendet und die Gewinnerin wurde per Mail benachrichtigt. Danke für die rege Teilnahme, kommt schon bald etwas Neues!

mit freundlicher Unterstützung von Winning Moves.

42 Kommentare


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.