Ab 8. April bei TVNOW

Greta lässt grüßen: Neue Ralf-Husmann-Serie „Mirella Schulze rettet die Welt“

Spoilerfrei
Maik
01.04.21

Das Thema ist aktueller und weltbewegender denn je und die Köpfe hinter der Produktion vielversprechend. In exakt einer Woche startet die neue deutsche Serie „Mirella Schulze rettet die Welt“, und dass man direkt nach wenigen Sekunden im Trailer den Eindruck hat, das Setting um die kindliche Umweltaktivistin käme einem bekannt vor – das ist kein Zufall!

Natürlich ist die neue TVNOW-Serie an Greta Thunberg angelehnt. Mirella Schulze möchte auch etwas tun, der (Um)Welt zuliebe! Showrunner und Headautor von „Mirella Schulze rettet die Welt“ ist niemand geringeres als Ralf Husmann, den die meisten als Schöpfer des deutschen „The Office“-Verschnittes „Stromberg“ kennen dürften. Gemeinsam mit Helena Hofmann („Wild Republik“) sowie Henning Wagner und Christian Martin (beide „Frau Jordan stellt gleich“) hat er an den Drehbüchern der Dramedy mit Gesellschafts-Appell gearbeitet.

Hier der Teaser-Trailer zu „Mirella Schulze rettet die Welt“:

„Mirella setzt sich schon seit einigen Jahren für die Umwelt ein. Mittlerweile ist sie durch ihr Engagement über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Mirellas Familie unterstützt ihr Anliegen. In Maßen. So wie wir alle. Weniger Fleisch, klar, aber nie mehr grillen? Weniger CO2, logisch, aber nie mehr Malle? Fahrrad, gut und schön, aber auch wenn‘s regnet? Zudem fährt Mirellas Vater beruflich LKW und ihre Mutter arbeitet bei einem Chemiekonzern. Auch ihren Geschwistern ist die Playstation im eigenen Zimmer näher als der Eisbär in der Arktis. Mirella kämpft somit nicht nur gegen den Klimawandel, sondern zunehmend auch gegen ihre eigene Familie. Kann das gut gehen? Natürlich nicht. In acht Folgen kämpfen die Schulzes beständig mit dem inneren Schweinehund und den äußeren Umständen. Denn: Die Welt zu retten, ist kein Hobby.“

Die acht Episoden umfassende erste Staffel von „Mirella Schulze rettet die Welt“ wird ab Donnerstag, dem 8. April 2021, auf der Streamingplattform TVNOW starten.

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.