seriesly MONATSRÜCKBLICK

Toplisten: Die beliebtesten TV-Serien des Monats März 2021

Spoilerfrei
Maik
01.04.21

Ein seltsamer Monat liegt hinter uns. Erste Frühlings- oder gar Frühsommertage, hier und da noch etwas Schnee, viel mittlerweile schon fast gewohntes Wirrwarr um Impfungen und Pandemie-Maßnahmen, aber eben auch viele neue Serien, Staffeln und Episoden. Wobei in unserer Topliste der im Laufe des März veröffentlichten und meistgeklickten Beiträge Netflix dann doch recht klar dominiert. Und seltsamerweise gleich mehrere Beiträge, die alle am 12. März veröffentlicht worden sind… Hier ist unser seriesly Monatsrückblick!

Direkt zu Monatsrückblicken springen

Top Serien-Blog-Artikel des Monats

Das sind die meistgeklickten Beiträge, die den letzten Monat hier bei uns im Blog veröffentlicht worden sind, und diese Liste bildet im Grunde genommen die bei euch beliebtesten und für euch interessantesten Serien ab.

TV-Einschaltquoten des Monats

Harte Fakten. Hier die von der GfK gemessenen Daten für das klassische, lineare Fernsehen und die acht reichweitenstärksten TV-Sender Deutschlands (Quelle: DWDL).

Monatsmarktanteile Fernsehsender

  MA ab 3 +/-
Vormonat
+/-
Mrz 20
MA 14-49 +/-
Vormonat
+/-
Mrz 20
Das Erste 11,8 -0,4 -0,1 7,4 -0,2 -0,1
ZDF 14,7 -0,2 +0,6 7,0 +0,1 +0,5
RTL 8,0 +0,5 -0,5 11,1 +0,2 -0,7
Sat.1 5,3 +0,2 -0,3 7,0 +0,2 -0,6
ProSieben 4,1 +0,2 ±0 9,6 -0,1 +0,3
Vox 4,7 +0,1 -0,2 7,2 +0,1 +0,2
RTLzwei 2,6 ±0 ±0 4,9 +0,3 +0,4
Kabel Eins 3,4 +0,2 ±0 4,4 +0,1 -0,4

Meistgesehene Sendungen je Sender im Monat

  Gesamtpublikum Zielgruppe 14-49
Das Erste Tatort: Wie alle anderen auch Tatort: Wie alle anderen auch
ZDF Nord Nord Mord – Sievers und der schönste Tag heute-show
RTL RTL Fußball: Deutschland – Nordmazedonien (2. Halbzeit) RTL Fußball: Deutschland – Island (1. Halbzeit)
Sat.1 Das große Promibacken The Voice Kids
ProSieben The Masked Singer The Masked Singer
Vox Die Höhle der Löwen Die Höhle der Löwen
RTLzwei Hartz und Herzlich – Tag für Tag Benz-Baracken Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie
Kabel Eins Deutschlands größte Geheimnisse Deutschlands größte Geheimnisse

seriesly MONATSRÜCKBLICKE

Abschließend gibt es noch die subjektiven Monats-Rückblicke aus unserem Autorenteam. Jede/r führt persönliche Highlights auf und schenkt euch einen Einblick in die eigene Watchlist.

Kiras Monat

Kaum zu glauben, dass sich der Lockdown im März tatsächlich schon gejährt hat und wir nun schon mehr als ein Jahr mit der Corona-Pandemie leben. Für viele war es vermutlich ein serienreiches Jahr und mit dem anhaltenden Lockdown war auch mein März wieder gut mit Serien gefüllt, die nach wenigen Tagen durchgeschaut waren. Ich habe „OZARK“ aufgeholt und warte nun gespannt auf die vierte Staffel – absolute Empfehlung, wirklich eine spannende Serie! An „Tribes of Europa“ habe ich mich trotz zahlreicher mäßiger Kritiken heran gewagt und muss sagen, dass ich sie, vielleicht gerade aufgrund der niedrigen Erwartungen, wirklich ganz okay fand. Völlig genervt hat mich dagegen „Sky Rojo“. Da ich Serien eigentlich so gut wie nie abbreche, habe ich mich bis zum Ende des Action-Dramas durchgekämpft. Mein Urteil fällt allerdings vernichtend aus.

Habe ich gesehen

„OZARK“ (Staffel 3 beendet)
„Dear White People“ (Staffel 3 begonnen)
„His Dark Materials“ (Staffel 2)
„Das Hausboot“ (Staffel 1)
„Sky Rojo“ (Staffel 1)
„Tribes of Europa“ (Staffel 1)

Fabios Monat

Disney+ hat im März Netflix von meiner persönlichen Streamingdienst-Spitze vertrieben. Dank der Marvel-Serien-Offensive und dem hinzugekommenen STAR-Channel beschert mir die Plattform derzeit erstklassige Unterhaltung. Aber auch in den Mediatheken der Öffentlich Rechtlichen habe ich Serienperlen entdeckt, die ich dort kaum vermutet hätte.

Habe ich gesehen

„Riverdale“ (Staffel 5, wöchentlich eine neue Folge)
„Helstrom“ (Staffel 1, wöchentlich eine neue Folge)
„Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ (Staffel 1)
„Atlanta“ (Staffel 1)
„WandaVision“ (Staffel 1, Staffelfinale)
„Die Toten von Marnow“ (Mini-Serie)
„Willkommen in Gravity Falls“ (Staffel 1)
„The Falcon and the Winter Soldier“ (Staffel 1, wöchentlich eine neue Folge)
„Invincible“ (Staffel 1, wöchentlich eine neue Folge)
„Pure“ (Staffel 1)
„Breaking Even“ (Staffel 1)

Maiks Monat

Der März hatte für mich wenige wirkliche Must-Sees und Highlights parat, und doch hat man das ein oder andere geschaut. Ich jedoch vor allem irgendwelche TV-Shows, die nicht selten hohen Trash-Faktor mit sich gebracht haben. Ansonsten gab es vor allem apokalyptisches Serientum zu begutachten.

Habe ich gesehen

„Snowpiercer“ (Rest von Staffel 2)
„The Walking Dead“ (S10E17-21 – Review)
„The Walking Dead: World Beyond“ (Staffel 1)
„Are You the One?“ (Staffel 2)
„Der Bachelor“ (Finale und so)
„The Masked Singer“ (Staffel 4)
„Taskmaster“ (New Year’s Special)
„Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ (S01E01-07)

Michaels Monat

Mir geht’s da wie Fabio – dank der massiven Erweiterung von Disney+ habe ich dort extrem viele neue und richtig gute Serien entdecken können. Stecke noch mittendrin, kann aber so Sachen wie „Baskets“ oder „Big Sky“ nur wärmstens empfehlen. Ansonsten schaue ich mit den Kindern aktuell jeden Samstag einen Film der „Star Wars“-Reihe. Im März waren Episode IV bis VII an der Reihe.
Dann habe ich mir im März noch den STARZPLAY Channel bei Amazon dazu geholt, war gerade günstig und bringt auch nochmal richtig viele gute Serien mit – derzeit bin ich bei „Normal People“, seit langer Zeit mal wieder ein 5-Kronen-Kandidat. Dann noch Magenta TV, wo freundlicherweise „Atlanta“ mit beiden Staffeln aufgenommen wurde – inklusive einer absoluten Highlight-Folge in Staffel 2 (siehe mein Review). Hat irgendwie auch dazu geführt, dass ich weder bei Amazon selbst noch bei Netflix irgendwas geschaut habe.

Habe ich gesehen

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.