Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Drama in Pakistan

Homeland S04E05 – About a Boy

ACHTUNG: SPOILER !!
28. Oktober 2014, 21:16 Uhr
SPOILER !!
Jonas
28.10.14

Folge 5 von insgesamt 12 im CIA Drama. Die letzte Episode hat deutlich mehr Zug rein gebracht, die Charaktere haben die Ereignisse der vorherigen Staffel weitestgehend aufgearbeitet und alles dreht sich nur noch um die aktuellen Geschehnisse der Staffel.

Inhalt

In „About a Boy“ geht es für Carrie darum, Aayan (das wird der „Boy“ aus dem Titel sein) emotional an sich zu binden. Am Ende der letzten Folge sahen wir noch, wie Carrie Aayan verführte. Jetzt in der aktuellen Folge ist Aayan verwirrt, war er doch vorher noch Jungfrau und sexuelle Beziehungen ohne Ehe eigentlich gegen seinen Glauben. Aber obwohl er etwas hadert, geht dieses Liebespiel weiter und Carrie schafft es sogar zu Ende der Folge ihn dazu zu bringen, dass er das Überleben seines Terroristen-Onkels zugibt. Etwas bizarr sind diese Szenen schon, auch wenn Carrie schon in früheren Staffeln mit der damaligen Zielperson Brody ins Bett gegangen ist. Doch da sie sich auch in ihn verliebte, ist die Qualität dieser Aktion schon etwas anderes. Quinn bemerkt dazu auch treffend

„To me it looks like you‘re fucking a child“

Doch so einfach ist es auch nicht für Carrie, ihr geht das ganze emotional sehr nah und wir haben unseren ersten Carrie-Heul-Moment. Problematisch für ihre Kollegen ist diese Aktion, da sie sich vollkommen abschottet und über aktuelle Ereignisse nicht informiert ist und unter anderem dadurch keine Freigabe für eine Drohne geben kann.

Die zweite Ebene dieser Folge ist die Geschichte rund um den Ehemann der US Diplomatin, der dem in der ersten Folge getöteten CIA Chef Informationen gab, damit er diese gegen Aufenthaltsorte von Terroristen eintauschen konnte. Wir erfahren, dass die Dame, die den Ehemann erpresst, vom pakistanischen Geheimdienst ist und auch mit der Inszenierung des Todes um den Terroristen-Onkel von Aayan verwickelt ist. Der Ehemann wird so unter Druck gesetzt, dass er mit dem Generalschlüssel seiner Frau in Carries Zimmer einbricht und Fotos von ihren Medikamenten und anderen persönlichen Dingen macht.

Der krasse Moment geschieht gegen Ende der Folge. Saul, der eigentlich das Flugzeug nach Washington nehmen will, erkennt den Organisator des Mordes an Sandy aus der ersten Folge, den Quinn identifiziert hatte. Er folgt ihm, beobachtet, welchen Flug er nehmen will. Doch dann gerät er in die Falle: Der Gesuchte verschwindet in die Toilette, zwei Männer folgen ihm kurz darauf und verlassen die Toilette schnell wieder. Alles sieht danach aus, als ob der Gesuchte vielleicht ermordet wurde. Saul hält es nicht mehr aus und geht dem Gesuchten nach, dort wird er aber bereits erwartet und betäubt. Dahinter steckt der pakistanische Geheimdienst. Saul wird daraufhin in einem Auto in Richtung Taliban-Gebiet gefahren – ob er bald eine prominente Geisel sein wird?

homeland s04e05

Fazit

Definitiv eine sehr spannende Folge. Carrie weint zwar wieder, aber es ist der erste Weinkrampf in dieser Staffel – genehmigt. Einmal mehr wird deutlich, wie nah Carrie eigentlich zwischen Genie und Wahnsinn operiert; zwar schafft sie es, Aayan durch ihre sexuelle Annäherung für sich zu gewinnen, bringt sich dadurch aber selbst mal wieder an den Rand der Verzweiflung. Das sind glaubwürdige und eindrucksvolle Szenen. Dennoch ist der entscheidende Moment für mich die Entführung von Saul. Was für ein Spiel wird hier gespielt, warum ist er auf einmal im Schussfeld – offenbar soll er gegen Carrie eingesetzt werden, oder will man so die USA erpressen? Fragen über Fragen einer gelungenen Folge.

Deine Wertung? 1 Krone2 Kronen3 Kronen4 Kronen5 Kronen Ø 4,50 (2)

2 Kommentare

  • Für mich die bisher beste Folge der Staffel, in die Richtung kann es weiter gehen. Auch wenn natürlich Saul selten dämlich „beschattet“ und eigentlich auf den Trichter kommen müsste, dass das eine Falle ist, bzw. ein ausgebildeter Agent ihn nicht derart übersehen würde. Ebenso sollte eine Carrie immer mal aufs Handy schauen oder eine Notfalleinrichtung haben. Sei’s drum, so dürfte es durchaus spannend werden!

  • Warum Saul auch ohne Personenschützer oder sonstigem besonderen Vorkehrungen fliegen wollte ist mir auch etwas schleierhaft, als ehemaliger CIA Chef in Pakistan? Nunja, so bekommen wir eben die Spannung die wir haben wollen =)



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

Netflix: Neue Serien(staffeln) & Filme im Oktober 2022
Review: Rick and Morty S06E04 - "Night Family"
Dead To Me: Trailer und Starttermin zur finalen 3. Staffel bei Netflix
Marvel Timeline: Die Serien und Filme in der richtigen Reihenfolge schauen
Ähnliche Serien wie "24"
 
 

  • „Help! Help! There’s a killer after me!“ – „I’m the killer before you!“ Hotelgast & James March (American Horror Story)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!