Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Brexity: A local series for local people?

Kehrt Royston Vasey zurück auf die Serienlandkarte?

Spoilerfrei
18. Oktober 2016, 14:24 Uhr
Spoilerfrei
Tobias
18.10.16

league_of_gentlemen_return

Royston Vasey dürfte zu den irrwitzigsten Orten gehören, die man jemals als Serienfan betreten hat. In jenem Ort treiben sich zudem die wohl kuriosesten Figuren herum, die man sich für eine Serie ausdenken kann. Wobei, wenn nicht in Royston Vasey, wo dann? Der Kenner wird wissen, der Laie staunen: ich spreche natürlich von „The League of Gentleman“. Eine der good old UK Klassiker aus dem Comedygenre mit einer fantastischen Besetzung.

Erdacht und geschrieben wurde die Serie, die 2002 nach drei Staffeln ihr Ende fand, nämlich von Mark Gatiss, Steve Pemberton und Reece Shearsmith, die zudem auch noch gleich die meisten Figuren verkörpern. Die Drei entwickelten dabei einen so speziellen Humor rund um die Geschichte dieses Örtchens und der Leute, die darin leben, dass diese Serie unbedingt zu den Pflichtserien eines jeden Comedyfans gehören sollte.

Im Grunde geht es in der Serie um die Bewohner des Örtchens Royston Vasey, die gerne unter sich sind und bleiben wollen. Als dann eine neue Straße verlegt werden soll, welche Royston Vasey für die Außenwelt besser erreichbar machen würde, beginnen einige Bewohner sich dagegen zu wehren.

Comedy Great: New Road - League of Gentlemen, The - BBC

Und genau dieser Hintergrund der Serie führt nun dazu, dass scheinbar Mark Gatiss und Co über eine Fortsetzung der Serie nachdenken. Wer Mark Gatiss jetzt nicht sofort einordnen kann, der denke kurz an Sherlocks Bruder Mycroft Holmes und hat ihn vor Augen. Gatiss, Pemberton und Shearsmith gehören für mich zu den Top Comedywritern der Insel. Und das schon eine ganze Weile.

Gerüchte und Ideen die Serie fortzusetzen gab es schon öfters, nun scheint aber durch den ansehenden Brexit neuen Schwung in die Sache gekommen zu sein. Zumindest hat sich einer der Autoren der Serie, Mark Gatiss, seit Ewigkeiten mal wieder zu einer möglichen Fortsetzung geäußert. Und in diesen Äußerungen deutet Gatiss an, dass sie seit einiger Zeit ernsthaft über eine Fortsetzung, wenn nicht der Serie an sich aber dann doch etwas vergleichbaren nachdenken. Die einmal zum Leben erweckten Figuren sind einfach zu gut, um sie nicht in der aktuellen Zeit wieder auf die Leinwand zu bringen. Denn die Ideale der Bewohner von Royston Vasey scheinen nun eine gesamte Bevölkerung ergriffen zu haben. Ob man das gut findet oder nicht.

„I think increasingly, talking about prescience, we have become a local country for local people and I wonder if there is something Brexity in us that we can do.“ (Mark Gatiss)

Bei Mark Gatiss muss man natürlich aufpassen was er sagt, und wie, aber ich persönlich hätte nichts gegen eine Fortsetzung der Serie und würde mich auf ein Wiedersehen mit Edward und Tubbs (das sind die mit dem local shop), Val, Mickey, Pauline, Geoffrey oder dem Pfarrer Bernice Woodall freuen. Hätte der anstehende Brexit doch was gutes.

Ist die Serie für euch ein Begriff? Und wenn ja, vermisst ihr derartig abgedrehte Serien auch in der aktuellen Serienlandschaft?

via: radiotimes

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 
 

MEISTGESEHEN

Alle Filme der Spider-Man- und Venom-Filmreihe kommen zu Disney+
Serienbilderparade #108
American Horror Story: Staffeln 1 bis 9 kommen komplett zu Disney+
Sky / WOW: Die neuen Serien(-Staffeln) und Filme im Juli 2022
Review: "Man vs. Bee" (Netflix Miniserie)
 
 

  • You don’t call retarded people retards. It’s bad taste. You call your friends retards when they’re acting retarded. Michael Scott (The Office)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!