Die Wandelbarkeit des Kevin McShane

Künstler malt sich in 100 Cartoon-Stilen

Spoilerfrei
Maik
19.03.18

Cartoonist Kevin McShane aka „Cartoon Kevin“ hat ein ambitioniertes wie interessantes Projekt umgesetzt. Er hat sich selbst in 100 verschiedenen Cartoon-Stilen festgehalten. Seine armverschränkte Seitenstandpose hat er entsprechend in modernen Darstellungs-Stilen wie in „Bob’s Burgers“, in Klassiker wie die „Simpsons“ oder alte Perlen wie die „Rugrats“ umgewandelt. Das passt größtenteils schon verdammt gut und lässt beim Durchschauen so einiges an Nostalgie frei. Gut gemacht!

„Based on real-world cartoonist and animator Kevin McShane, Cartoon Kevin has found his way into the work of almost every significant animator and animation studio from Windsor McCay to Walt Disney, from Osamu Tekuza to Pixar.“

Alle 100 Bilder in großer Version gibt es unter CartoonKevin.com zu sehen.

via: boredpanda

Ein Kommentar



    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.

    Trackbacks

    1. Kleinigkeiten