Unterstützt den Wissenschafts-Nachwuchs!

Online-Umfrage zu „The Good Wife“

Spoilerfrei
Maik
01.06.18

Wir finden es immer super, wenn nicht nur Studierende Interesse daran haben, die Serienwelt zu beforschen, sondern vor allem, wenn Institute und Universitäten das zulassen. Am IJK Hannover haben nicht nur Jonas und ich unsere Abschlüsse gemacht, auch Tanja Fisse schreibt gerade dort an ihrer Masterarbeit. Die Theorie ist gemacht, jetzt geht es um die Praxis – und dafür braucht sie eure Hilfe!

„Im Rahmen meiner Masterarbeit am Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung (IJK) in Hannover möchte ich untersuchen, wie Frauen die Serie und vor allem die Protagonistin Alicia Florrick wahrnehmen.“

Ihr seid weiblich und habt zumindest mal ein paar Folgen der Serie „The Good Wife“ gesehen? Dann nehmt euch doch bitte 10 Minuten Zeit und nehmt an ihrer Umfrage teil. Und solltet ihr männlich sein und/oder noch keine Folge gesehen haben – schickt den Link doch bitte an Freunde von euch weiter, die in Frage kommen. Oder schaut die Serie einfach – und so eine Geschlechtsumwandlung im Namen der Wissenschaft wäre doch auch mal was…

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.