Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Ab Juli!

Resident Evil: Teaser & Infos zur Realfilm-Serie von Netflix

Mini-Spoiler
12. Mai 2022, 17:05 Uhr
Mini-Spoiler
Maik
12.05.22

Als 2020 die ersten Aufnahmen zu „Resident Evil: Infinite Darkness“ erschienen, gab es auch lose Informationen zu einer Live-Action-Serie aus dem Franchise. Jetzt kommt auch endlich Bewegung in diese Kapitel! Bereits ab Juli reisen wir „real“ nach Raccoon City. Hier der frisch veröffentlichte erste Teaser-Trailer zur neuen Serie mit dem einfachen Titel „Resident Evil“ (zunächst im englischen Originalton, darunter könnt ihr die deutsch synchronisierte Fassung vorfinden):

„Im friedlichen New Raccoon City ereignet sich nie etwas Aufregendes.“

Das schaut doch gut aus, oder meint ihr nicht?! Ich bin jedenfalls positiv überrascht, was für eine Bildqualität da in einigen Sequenzen durchschimmert, die Cinematography scheint auf erfreulich hohem Niveau zu liegen (das hätte bei einem solchen Format auch anders sein können). Bei den Verfilmungen des Videospiel-Franchises habe ich irgendwann aufgehört, weiter zu schauen (der letztjährige „Resident Evil: Welcome to Raccoon City“ soll ja auch nicht wirklich toll sein), aber hier werde ich glaube ich einschalten. Das schaut nach solider Horror-Action aus, hoffentlich mit ganz vielen schönen Anspielungen auf die Spiele!

UPDATE: Es gibt sogar noch einen zweiten Teaser!

„How could so much Joy create so much pain?“

Billie und Jade Wesker im Jahr 2022, also 30 Jahre nach Aufkommen des T-Virus, mit ihrem Dad im Forschungslabor und 14 Jahre später inmitten der Zombie-Apokalypse (der Schnitt im Teaser war schon mal nice!) – könnte interessant werden. Dem Cast angehören werden unter anderem Lance Reddick („Bosch“), Turlough Convery („Killing Eve“), Tamara Smart („Eine lausige Hexe“) und Ella Balinska („Athena“) – viele relativ frische Gesichter, und nein, keine Milla Jovovich (wobei eine kleine Cameo ganz nice wäre!).

Die erste Staffel von „Resident Evil“ wird ab Donnerstag, dem 14. Juli 2022, über Netflix zu sehen sein. Hier geht es direkt zur Streamingseite, wo dann alle acht Folgen aufschlagen werden.

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 
 

MEISTGESEHEN

Review: Better Call Saul S06E07 - "Plan and Execution" (Midseason-Finale)
Review: Love, Death + Robots – Ausgabe 3 / Staffel 3
Serienbilderparade #107
Gewinnspiel: 3 "Obi-Wan Kenobi“-Merchandise-Fanpakete!
Netflix verliert auch alle 10 Staffeln von "American Horror Story"
 
 

  • Well, if you wanna steal stuff, it helps to go where the rich people are… Selina (Gotham)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!