Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Die Freude steckt im Detail

Review: Outcast S01E05 – The Road Before Us

ACHTUNG: SPOILER !!
9. Juli 2016, 20:20 Uhr
SPOILER !!
Michael
09.07.16

Letzte Woche bin ich ja noch etwas ausführlicher auf die wirklich gefällige „Graphic Novel“-Optik von „Outcast“ eingegangen. Dieses Mal muss ich etwas zur Ausstattung sagen – vor allem, weil’s mir gerade in dieser Folge deutlicher aufgefallen ist als sonst. Alles ist so ein bisschen auf 80er / 90er Jahre-Optik angelegt. Alle Hauptakteure fahren mit alten Cadillacs und Fords durch die Gegend, nur im Hintergrund huscht dann und wann mal ein aktuellerer Mini durchs Bild. Passt irgendwie ganz schön zur Stimmung der Serie, und nimmt ein weiteres Detail der Comicvorlage auf.

Outcast Season 1 Episode 5 Patrick Fugit and Philip Glenister

Apropos: Leser von Outcast dürften überrascht gewesen sein, dass erst jetzt Kyles direkter Kontakt mit seiner Frau Allison thematisiert wird. Die Konfrontation mit seiner Tochter und der spätere Kuss sind zentrales Element des ersten Comicbandes. Ich muss allerdings sagen, dass Patrick Fugit vor allem in der Dialogszene mit Kate Lyn Sheil aka Allison wirklich großartig spielt: Sein Hadern und sein Kampf kommen viel besser rüber als in der Comicvorlage. Sicher ein Highlight der Folge.

outcast s01e05a

Ein zweites Highlight ist der gemeinsame Auftritt der großen Schauspieler Brent Spiner und Grace Zabriskie. Ich hatte ja gehofft, dass die beiden auch einmal gemeinsame Szenen haben würden, und das ist hier endlich passiert. Grace Zabriskie spielt das Unterwürfige, aber dennoch nicht vollkommen Ausgelieferte ihrer Figur Mildred hervorragend, und demgegenüber steht Brent Spiners kühles Spiel, der in die Ausgestaltung der Figur Sidney seine ganze Souveränität und Klasse hineinlegt. Regisseur Craig Zobel, der zuletzt einige gute Leftovers-Folgen ablieferte, unterstreicht die beiden Positionen von Sidney sehr schön mit einer herabblickenden Perspektive auf Mildred und einem Aufschauen zu Sidney. Überhaupt: Zobel schafft noch einige andere tolle Momente, wenn Sidney zum Beispiel von oben betrachtet auf dem Bett liegt, oder wenn Allison Kyle verlässt und die gesamte Szenerie schon fast kammerspielartig daher kommt.

Outcast Season 1 Episode 5 Kate Lyn Sheil and Patrick Fugit

Showrunner Robert Kirkman lässt sich gemeinsam mit den Autoren weiterhin Zeit, die Geschichte zu entwickeln. Der Kern der Geschichte bleibt immer nocvh verborgen, Knalleffekte bleiben weitesgehend aus und sind, wenn vorhanden, wohl dosiert. Sicher nach wie vor kein Programm für die Masse, aber eine Serie mit Klasse.

Deine Meinung? 1 Krone2 Kronen3 Kronen4 Kronen5 Kronen

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 
 

MEISTGESEHEN

DAZN: Ab August 100 Prozent Preiserhöhung für Bestandskunden
The Umbrella Academy: Cast sieht erstmals das Ende von Staffel 3
Obi-Wan-Parodie: „Star Wars: LARRY – Episode 1“
Amazon Prime Video: Die neuen Serien(-Staffeln) und Filme im Juli 2022
Die Wandlung des EZ zum "Real Bad Boy"
 
 

  • Just like old times, huh? Except no one’s bleeding … Yet. Brock Lotus (Banshee)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!