Genuss für die Ohren

Sonya Belousova spielt das Intro von “Game Of Thrones”

18.06.13 09:16
Game of ThronesMusik
Spoilerfrei
Martin
18.06.13

Sonya Belousova spielt das Intro von Game Of Thrones

Das nenn ich mal Einsatz: nicht nur, dass Sonya Belousova auch zu denen gehört, die das Intro zu Game of Thrones zum Besten gibt, nein, die Gute schmeißt sich dafür auch noch in Schale und spielt das Ganze in diversen Kostümen aus der Serie ein:

Award winning Pianist Sonya Belousova and Director Tom Grey take us on a journey through Westeros in Episode 4 of Cosplay Piano. Enjoy the arrangement of „The Song of Ice and Fire“ like you’ve never heard it before.

via: Minds Delight

3 Kommentare

  • Arrrg.

    Dieses bardische Mittel-Alter-Gedöngsel.

    Wenn die Serie auch nur einen Hauch davon hätte, wäre ich nicht so sehr darauf hängen geblieben. ;)

    • Das stimmt, gibt es zum Glück fast nur im Intro. :)

      Aber dennoch eine schöne Hommage und sehr aufwendig gestaltet! Dachte zunächst immer, da spielt einfach nur eine im Faschingskostüm Klavier und hatte nie auf „Play“ gedrückt…



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.