US-Firma baut Gerät 2016 nach

Star Trek: Der Communicator kommt

19.07.15 11:00
Star Trek
Spoilerfrei
Michael
19.07.15

comm05

Neues Gadget für Star Trek-Fans: 2016 bringt die Wand Company aus den USA einen Nachbau des Communicators aus der Star Trek Classic Serie heraus. Er soll 150 Dollar kosten und voll funktionstüchtig sein. Und zwar so: Das Gerät ist optisch und funktional nah am Original, das heißt, man wird damit sprechen können – und nicht mehr.

Der Communicator wird mittels Bluetooth mit einem Handy verbunden und funktioniert dann im Prinzip wie eine Freisprecheinrichtung. Es ist also kein Smartphone-Ersatz oder ähnliches, denn texten wird man damit genauso wenig wie surfen oder spielen. Aber genau das wird Star Trek-Fans sicherlich freuen. Bin gespannt, wann man den ersten Trekkie sieht, der angerufen wird und dann cool seinen Communicator aufklappt.

Star Trek Bluetooth Communicator

Star Trek Bluetooth Communicator

Star Trek Bluetooth Communicator

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.